Joby GorillaPods für Profis und Einsteiger

Flexible Kamerahalterungen
04.07.2019

Joby hat mit dem GorillaPod 3K Pro eine neue starke Variante und mit dem GorillaPod Starter Kit eine flexible Einsteigervariante vorgestellt.

photo_tripod_joby_gp_3k_pro_rig_jb01567-bww_equip_shaded_rgb.jpg

Joby GorillaPod Starter Kit, GorillaPod 3K Pro, Stativ, Kugeln, Foto, Kamera, Videokamera, Selfie, Smartphone, Kamerahalterung, Stand, Rig

Joby GorillaPod 3K Pro Rig bietet die meisten Optionen.

© Joby

Die GorillaPods von Joby, die kleinen Dreibeine aus lauter Kugelgelenken für äußerst flexiblen Aufbau, Hinbau oder Anbau, entwickeln sich weiter. Die jüngste Ausbaustufe ist das GorillaPod 3K Pro aus eloxiertem Aluminium, das bis zu drei Kilogramm trägt und somit auch handfesten Systemkameras gewachsen ist.

photo_head_joby_ballhead_3k-pro_jb01568-bww_plate-removed_rgb.jpg

Joby GorillaPod Starter Kit, GorillaPod 3K Pro, Stativ, Kugeln, Foto, Kamera, Videokamera, Selfie, Smartphone, Kamerahalterung, Stand, Rig

Der neue Kugelkopf Joby GorillaPod 3K Pro mit Schnellwechselplatte.

© Joby

Zur 3K-Pro-Reihe gehört neben dem "Stand", dem eigentlichen Stativ (ca. 110 Euro), ein neuer Kugelkopf 3K Pro (ca. 70 Euro) aus Aluminium mit Arca-Swiss-kompatibler Schnellwechselplatte (beides auch einzeln erhältlich). Zusammen bilden sie das GorillaPod 3K Pro Kit (UVP 159,95 Euro). Für 30 Euro mehr gibt es das GorillaPod 3K Pro Rig: Es besteht aus einer Kombination von Stand, Kugelkopf und dem Rig Kit, das den Einsatz von Leuchten, Mikrofonen und anderen Accessoires parallel zur Kamera ermöglicht.  

Das einfache GorillaPod

emotional-images_joby_gorillapod-starter-kit_camera_2.jpg

Joby GorillaPod Starter Kit, GorillaPod 3K Pro, Stativ, Kugeln, Foto, Kamera, Videokamera, Selfie, Smartphone, Kamerahalterung, Stand, Rig

Das Joby GorillaPod Starter Kit trägt auch Kompaktkameras.

© Joby

Für Kleine und Kleines eignet sich das GorillaPod Starter Kit besonders: Bis zu 325 g soll das Ministativ (Eigengewicht 85 g) je nach Aufbau tragen können. Außer einem kleinen GorillaPod machen die vielfältigen Halterungen das Kit attraktiv.

emotional-images_joby_gorillapod-starter-kit_smartphone_kids_7.jpg

Joby GorillaPod Starter Kit, GorillaPod 3K Pro, Stativ, Kugeln, Foto, Kamera, Videokamera, Selfie, Smartphone, Kamerahalterung, Stand, Rig

Für Smartphones besitzt das GorillaPod Starter Kit eine spezielle und flexible Halterung.

© Joby

Mitgeliefert werden eine Universalhalterung für Smartphones, ein Adapter für GoPro-Kameras, eine Halterung für eine Taschenlampe (mit 18-32 mm Durchmesser) und ein Adapter für weiteres Zubehör wie Blitze, Mini-Leuchten oder Kameras mit 1/4"-Standardgewinde. Das GorillaPod Starter Kit ist ab sofort im Handel erhältlich und kostet knapp 30 Euro.

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Lars Theiß
Über den Autor
Lars Theiß

Unser Technikredakteur Lars Theiß kümmert sich vorwiegend um Tests und Praxisthemen rund um Kameras, Objektive und Zubehör. Seit 1995 arbeitet der besonders an naturfotografischen Themen interessierte Wahlhamburger beim fotoMAGAZIN. Zu seinen Aufgabenbereichen gehören die Objektivtests, Secondhand-Themen und die fotoMAGAZIN-Spezialausgabe Einkaufsberater.