Firmware-Version 6.0 für die Sony Alpha 9 bringt den Tieraugen-AF

Kostenloses Update
24.09.2019

Die neue Firmware für die Sony Alpha 9 bringt neben dem Echtzeit-AF für Tieraugen auch einen Modus für Intervallaufnahmen sowie weitere Verbesserungen.

11_2.jpg

Besonders gut funktioniert der Tieraugen-AF bei Hunden und Katzen.

Besonders gut funktioniert der Tieraugen-AF bei Hunden und Katzen.

Bild: Sony

Sony hatte das Firmware-Update 6.0 für die spiegellose Vollformatkamera Alpha 9  bereits Anfang des Jahres  in Aussicht gestellt. Nun steht es kostenlos zum Download zur Verfügung. Im Zentrum steht der inzwischen aus einigen Sony-Kameras (unter anderem Alpha 6400) bekannte Tieraugen-AF. Hierbei kann der Fotograf zwischen der Erkennung von menschlichen zu tierischen Augen wechseln.

Intervallaufnahmen sind ebenfalls neu

Ergänzt wurden außerdem Intervallaufnahmen mit denen sich Zeitraffer-Videos umsetzen lassen. Weitere Verbesserungen: Das „My Menu“ kann nun als Startpunkt beim Drücken der Menu-Taste ausgewählt werden, die Farbe des Autofokus-Rahmens kann wahlweise, Grün, Rot oder Grau ein. Außerdem ist die kabellose Fernbedienung RMT-P1BT nun kompatibel.

Hier gibt es die Firmware zur Alpha 9

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.