kamera.jpg

Analoge Kamera auf Bücherstapel
@ Markus Spiske / Unsplash

Die besten Foto-Sharing-Plattformen 2022

Unsere 5 Plattform-Favoriten
19.01.2022

Letztes Jahr wurden rund 1,4 Billionen Fotos aufgenommen. Da stellt sich die Frage, auf welcher Plattform diese am besten geteilt werden können. Wir zeigen Ihnen tolle Optionen, wie Sie außerhalb von Instagram Ihre Fotos teilen können.

Die Gesamtzahl der gespeicherten Fotos von Smartphones in der Cloud oder dem PC betragen rund 8,3 Billionen Fotos. Auf Instagram werden jeden Tag mehr als 95 Millionen Fotos und auf anderen Plattformen mehr als 300 Millionen gepostet. Viele Fotos davon sind zwar nur für den privaten Gebrauch, aber auch eine Vielzahl dieser Fotos sind für die Öffentlichkeit bestimmt. Daher haben wir eine Liste an beliebten Foto-Sharing-Plattformen zusammengestellt, auf denen Sie Ihre Fotos posten können.

Instagram bezeichnet sich mittlerweile nicht mehr als reine Foto-Sharing-App, daher wird Instagram im Nachfolgenden nicht aufgeführt.

500px

500px_logo.jpg

Logo von der Website 500px.

@ 500px

500px ist eine Online-Community für Fotografen, welche 2009 in Toronto gegründet wurde. Mittlerweile verzeichnet die Website über 13 Millionen registrierte Nutzer.

Der Schwerpunkt liegt eindeutig auf den Bildern, die in großem Format angezeigt werden. Die Benutzerfreundlichkeit wird auf dieser Plattform groß geschrieben und lässt den Fotografen seine Fotos auch in verschiedenen Sets zur Darstellung ordnen. Auf 500px können bis zu 2000 Fotos hochgeladen werde, ohne dass Kosten für den Fotografen anfallen. Jedoch ist der Upload auf zwanzig Bilder pro Woche begrenzt. Gegen eine Gebühr können die Nutzer auch verschiedene Pro-Tarife erlangen, um noch weitere Funktionen zu erhalten. Diese Website bietet ebenfalls die Möglichkeit sich selbst zu vermarkten, Statistiken zu der eigenen Arbeit zu bekommen und die fotografische Arbeit zu lizenzieren und zu verkaufen.

Behance

8097f9fb-behance-logo.jpeg

Behance Logo

@ Behance

Behance wird beschrieben als kreatives soziales Netzwerk und ist für alle Nutzer im vollen Umfang kostenlos. Die Website bietet sich sehr gut an, um Bilder oder aktuelle Projekte zu teilen und mit anderen Fotografen zu Networken. Ebenfalls gibt es die Möglichkeit Likes und Shares zu vergeben. Dadurch bietet die Social-Media-Plattform von Adobe viele Möglichkeiten für die Nutzer Feedback zu bekommen und Kontakte zu knüpfen.

Flickr

flickr_logo.jpg

Logo von Flickr.

@ Flickr

Der kommerzielle Online-Dienst mit Community-Elementen ist in den letzte Jahren bereits sehr populär geworden. Bis zu 1000 Fotos können Sie mit dem kostenlosen Abonnement hochladen. Die Tagging-Funktionen der Website sind umfangreich und die Möglichkeit, Bilder in verschiedenen Auflösungen anzusehen und herunterzuladen bietet dem Nutzer eine tolle Möglichkeit. Als Fotograf erhalten Sie Zugang zu einer Statistikmaschine, die Ihnen anzeigt wer ihre Arbeit wann ansieht.

Photobucket

photobucket_logo.jpg

Logo der Website Photobucket

@ Photobucket

Photobucket ist eine kommerzielle Online Datenbank für die Archivierung und Präsentation von Bildern und Videos. Der Verkauf und die Darstellung Ihrer Bilder auf dieser Website gestaltet sich sehr leicht und bietet viele verschiedene Möglichkeiten an. Photobucket ist eine erstklassige All-in-One-Lösung, bietet aber für kostenlose Accounts nicht viele Möglichkeiten. Ohne ein kostenpflichtiges Abonnement können nur 250 Fotos hochgeladen werden und auch die Datenschutzkontrolle ist nicht voll umfänglich. Mit dem Pro-Tarif, von etwa 13 US-Dollar pro Monat ist Photobucket eine der besten Websites, um Ihre fotografischen Arbeiten zu präsentieren, vermarkten und zu verkaufen.

VSCO

vsco_logo.jpg

Logo der App VSCO

@ VSCO

VSCO ist eine Handy-App, die bevorzugt auch als Bearbeitungs-App verwendet wird. Zudem bietet die App auch eine tolle Möglichkeit Bilder, in übersichtlicher und angeordneter Darstellung, mit der Öffentlichkeit zu teilen. Mit In-App Käufen können Presets und weitere Bearbeitungs-werkzeuge gekauft werden. Zudem wird die Foto- App kontinuierlich aktualisiert und mit weiteren Funktionen erweitert.

Bei VSCO können Sie anderen Nutzern auch folgen und sich mit diesen austauschen. Damit ist diese App die perfekte Foto-Sharing-Plattform, mit integriertem Bearbeitungs-Editor für Ihr Handy. Eine Desktop-Version ist ebenfalls vorhanden, dort liegt allerdings nicht die Priorität von VSCO.

 

Quelle: PetaPixel

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Über den Autor
Valerie Jenner

Die Hamburgerin unterstützt seit Ende 2021 die Redaktion als Content Managerin. Mit ihrem Background als Tierfotografin bringt sie frischen Wind in die Redaktion.