aufmacher_apps_febmrzapr_22.jpg

Apps für die Bildbearbeitung
Remini – AI Photo Enhancer, Lumii und Prisma: Diese drei Apps haben wir für Sie ausprobiert.

App-Tipps: Bildbearbeitung und Fotos in Gemälde umwandeln

Apps für Fotografen
17.05.2022

Schnelle und intuitive Bildbearbeitung, alten und beschädigten Bildern neue Schärfe hinzufügen und Fotos in Gemälde umwandeln: Wir stellen Ihnen die Apps Remini – AI Photo Enhancer, Lumii und Prisma vor.

Mit "Remini – AI Photo Enhancer" aus unscharfen Fotos klare Aufnahmen machen

app_remini-photo-enhancer.jpg

Remini-App

Trotz einiger Stolpersteine überzeugt die Remini-App – vor allem dank der sehr guten Bildergebnisse.

© Remini

Die Fülle an Personen-Fotos auf einem durchschnittlichen Smartphone machen Apps mit 1-Klick-Bildoptimerung besonders interessant. Mittlerweile gibt es diverse Applikationen auf dem Markt, die genau das bieten – Stichwort AI, also künstliche Intelligenz. Der Remini – AI Photo Enhancer (für iOS und Android erhältlich) macht hier vor allem bei unscharfen und verwackelten Bildern einen sehr guten Job! Die etwas überladene und umständliche Bedienung (nur englischsprachig) führt zur Bildauswahl, das ausgewählte Bild wird automatisch optimiert. Die Ergebnisse sind deutlich schärfer, ohne die typischen Zeichen überschärfter Bilder; wer mehr möchte, kann eine zusätzliche zweite Stufe wählen. Allerdings wird in der Free-Version bei Stufe 1 eine dreißigsekündige Werbung gezeigt, bei Stufe 2 kommen nochmals 15 Sekunden Werbung hinzu. Kritikpunkt zwei: Mit der kostenlosen Variante können Sie nur fünf Bilder am Tag bearbeiten. Kritikpunkt drei: Bis die Galerie geladen und die einzelnen Bilder geöffnet sind, dauerte es mit dem Huawei P30 Pro im Test oft über zehn Sekunden.

Fazit
Das Abo für knapp 30 Euro im Jahr lohnt sich für alle, die regelmäßig ihre Handy-Fotos hochwertig nachschärfen möchten und die etwas Zeit mitbringen.

Betriebssystem: Android  6.0 oder höher und  iOS  12.1 oder neuer. Kosten: kostenlos (In-App-Käufe möglich).

Lumii – intuitive Bildbearbeitung

app_lumii.jpg

Lumii-App
© Lumii

Die Schwierigkeit aktueller Bildbearbeitungs-Apps besteht oft darin, dem Nutzer viele Einstellungen zu ermöglichen, ohne ihn mit der Funktionsfülle zu erschlagen. Der Android-App Lumii gelingt das nur bedingt. Die Bedienung ist intuitiv, schnell und einfach, allerdings gibt es eine Menge an Funktionen. Angefangen bei klassischen Einstellungen wie Kontrast, Farben, Neigung, Farbtemperatur, über Filter-Optionen bis hin zu Rahmen, Freistellung des Hintergrunds und Doppelbelichtungen. Zusätzliche Extras stecken in der Pro-Variante. Speziell die Doppelbelichtungen und Rahmen sorgen für einen hochwertigen und einzigartigen Bild-Look.

Fazit
Lumii ist eine fast perfekte All-in-One-Bildbearbeitungs-App, die etwas Zeit benötigt.

Betriebssystem: Android  5.0 oder höher. Kosten: kostenlos (In-App-Käufe möglich).

Mit "Prisma" Fotos in Gemälde umwandeln

app_pprisma.jpg

Prisma-App
© Prisma

Apps, die aus Fotos „Gemälde“ machen, sind oft ziemlich schrecklich. Prisma ist eine angenehme Ausnahme. Die Funktionsvielfalt ist durchdacht und umfänglich, ohne zu überladen, die Ergebnisse überzeugen, für fast jeden User ist der passende Gemäldestil dabei. Auch das automatische Freistellen und Einfügen eines anderen Hintergrunds funktioniert zuverlässig. Wie bei den meisten kostenlosen App-Varianten muss man aufpassen, kein Abo abzuschließen: Klicken Sie die entsprechenden Fenster einfach weg (der Button findet sich meist oben). Auch das Anlegen eines Benutzerkontos ist nicht zwingend nötig. Achtung: Beim Klicken auf „Save“ werden die Bilder sofort und automatisch gespeichert, das daraufhin angezeigte Fenster mit der Auswahl von zwei Pay-Modellen können Sie einfach schließen. Die App ist für iOS und Android und aktuell nur in Englisch erhältlich. SEB

Fazit
Die Funktionalität und Übersichtlichkeit der Prisma-App überzeugt ebenso wie die Ergebnisse, nur das Aufdrängen der kostenpflichtigen Premium-Version nervt.

Betriebssystem: Android 8.0 oder neuer und iOS 14.0 oder neuer. Kosten: kostenlos (In-App-Käufe möglich).

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.