Sony Alpha 6400: Firmware-Update für Tieraugen-Autofokus

Kostenlose Erweiterung
13.06.2019

Wie versprochen ist jetzt das Firmware-Update 2.0 für Sonys APS-C-Kamera Alpha 6400 verfügbar, das den Tieraugen-Autofokus nachrüstet.

p_eye_detection_animal.jpg

Sony Alpha 6400

Katzenaugen kann die Alpha 6400 mit Firmware 2.0 erkennen.

Bild: Sony

Schon bei der Ankündigung der Alpha 6400 im Januar hatte Sony das Tieraugen-AF-Update für den Sommer in Aussicht gestellt. Nun steht die Firmware-Version 2.0 kostenlos zum Download zur Verfügung. Bereits Anfang des Jahres hatte Sony eine entsprechende Funktion in der Vollformatkamera Alpha 9 nachgerüstet.

Die Alpha 6400 erkennt  nicht alle Tieraugen

Um die Funktion nutzen zu können, muss die Motiverkennung im Menü der Kamera auf „Tier“ umgestellt werden. Sollen Menschenaugen erkannt werden, muss der Fotograf wieder auf „Mensch“ umstellen. Menschliche und tierische Augen lassen sich also nicht gleichzeitig erkennen. Sony weist außerdem darauf hin, dass nicht alle Tieraugen erkannt werden.

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.

Sony Alpha 6400: Firmware-Update für Tieraugen-Autofokus

Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.