Sigma kündigt neue Contemporary-Festbrennweiten an

Start der I-Series
01.12.2020

Sigma baut sein Objektiv-Sortiment für Leica L und Sony E mit drei günstigeren Vollformat-Festbrennweiten aus.

Seinen eher höherpreisen Art-Objektiven mit hoher Lichtstärke für das L- und E-Bajonett stellt Sigma nun drei lichtschwächere und preiswertere Contemporary-Objektive zur Seite. Sie bilden gemeinsam mit dem vor über einem jahr erschienenen Sigma DG 2,8/45 mm DN Contemporary die I-Series (sprich: Ei-Siries). Darunter versteht Sigma hochwertige und kompakte Festbrennweiten der Contemporary-Linie, die sich intuitiv bedienen lassen und absolut alltagstauglich sind.

bildschirmfoto_2020-12-01_um_13.20.49.png

Sigma 3,5/24 mm DG DN Contemporary Sigma 2/35 mm DG DN Contemporary Sigma 2/65 mm DG DN Contemporary  Objektiv, Autofokus, 2020, Teleobjektiv, Portraitobjektiv, Weitwinkel, lens

Die I-Series im Dezember 2020.

© Sigma

Die Neuheiten sind das Sigma 3,5/24 mm DG DN Contemporary, das 2/35 mm DG DN Contemporary und das 2/65 mm DG DN Contemporary. Das 24er erscheint Anfang 2021, während die beiden übrigen noch in diesem Monat in den Handel kommen sollen. Das Trio ist komplett in Metall gefasst, am Bajonett vor Staub und Spritzwasser geschützt und besitzt Schrittmotoren und Blendenringe. Sondergläser und asphärische Linsen sollen dafür sorgen, dass bereits bei offener Blende die maximale Bildqualität erreicht wird.

sigma_mitgegenlichtblende_24mm_f35_dg_dn_contemporary_emount.jpg

Sigma 3,5/24 mm DG DN Contemporary, Objektiv, Autofokus, 2020, Teleobjektiv, Portraitobjektiv, Weitwinkel, lens

Das Sigma 3,5/24 mm DG DN Contemporary mit Streulichtblende.

© Sigma

Die L-Mount-Versionen können mit dem als Zubehör erhältlichen USB-Dock UD-11 individualisiert werden. Eine pfiffige Entwicklung hat sich Sigma für den Objektivdeckel überlegt: Die Neuheiten haben einen magnetischen Metall-Objektivdeckel, der sehr stabil am Objektiv sitzen soll. Dazu passend wird es als Zubehör einen Metallring mit Karabinerhaken geben, an den man den Objektivdeckel bei Nichtgebrauch dranklickt und dann an der Kameratasche oder dem Gürtel tragen kann.

sigma_65mm_f2_dg_dn_contemporary_lmount.jpg

Sigma 3,5/24 mm DG DN Contemporary Sigma 2/35 mm DG DN Contemporary Sigma 2/65 mm DG DN Contemporary  Objektiv, Autofokus, 2020, Teleobjektiv, Portraitobjektiv, Weitwinkel, lens

Das Sigma 2/65 mm DG DN Contemporary mit Blendenring in Automatikposition.

© Sigma

Das sind die von Sigma genannten Preise, berechnet mit 19 Prozent Mehrwertsteuer:
Sigma 3,5/24 mm DG DN Contemporary: ca. 540 Euro
Sigma 2/35 mm DG DN Contemporary: ca. 620 Euro
Sigma 2/65 mm DG DN Contemporary: ca. 700 Euro.

Technische Daten (jeweils mit L-Mount)

Sigma 3,5/24 mm DG DN Contemporary

Brennweite bei Einsatz an Vollformat-Kamera: 24 mm
Öffnungsverhältnis: f/3,5
Kleinste Blende: f/22
Optischer Aufbau: 10 Linsen in 8 Gruppen
Bildwinkel: 84,1°
Blendenlamellen: 7
Mindestentfernung: 0,108 m
Filtergröße: Ø 55 mm
Durchmesser x Länge: 64 x 48,8 mm
Gewicht: 225 g
Sonstiges: Gegenlichtblende, Front- und Rückdeckel im Lieferumfang
Bajonett-Anschlüsse: L-Mount, Sony FE
Preis: ca. 540 Euro

1magneticmetallenscapholder_ch-11.jpg

Sigma 3,5/24 mm DG DN Contemporary Sigma 2/35 mm DG DN Contemporary Sigma 2/65 mm DG DN Contemporary  Objektiv, Autofokus, 2020, Teleobjektiv, Portraitobjektiv, Weitwinkel, lens

Der separat erhältliche Objektivdeckel-Halter.

© Sigma

Sigma 2/35 mm DG DN Contemporary

Brennweite bei Einsatz an Vollformat-Kamera: 35 mm
Öffnungsverhältnis: f/2
Kleinste Blende: f/22
Optischer Aufbau: 10 Linsen in 9 Gruppen
Bildwinkel: 63,4°
Blendenlamellen: 9
Mindestentfernung: 0,27 m
Filtergröße: Ø 58 mm
Durchmesser x Länge: 70 x 65,4 mm
Gewicht: 325 g
Sonstiges: Gegenlichtblende, Front- und Rückdeckel im Lieferumfang
Bajonett-Anschlüsse: L-Mount, Sony FE
Preis: ca. 620 Euro

Sigma 2/65 mm DG DN Contemporary

Brennweite bei Einsatz an Vollformat-Kamera: 65 mm
Öffnungsverhältnis: f/2
Kleinste Blende: f/22
Optischer Aufbau: 12 Linsen in 9 Gruppen
Bildwinkel: 36,8°
Blendenlamellen: 9
Mindestentfernung: 0,55 m
Filtergröße: Ø 62 mm
Durchmesser x Länge: 72 x 74,7 mm
Gewicht: 405 g
Sonstiges: Gegenlichtblende, Front- und Rückdeckel im Lieferumfang
Bajonett-Anschlüsse: L-Mount, Sony FE
Preis: ca. 700 Euro

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Lars Theiß
Über den Autor
Lars Theiß

Unser Redakteur Lars Theiß kümmert sich vorwiegend um Tests und Praxisthemen rund um Kameras, Objektive und Zubehör. Seit 1995 arbeitet der besonders an naturfotografischen Themen interessierte Wahlhamburger beim fotoMAGAZIN. Zu seinen weiteren Aufgabenbereichen gehören die Objektivtests, Secondhand-Themen und die fotoMAGAZIN-Spezialausgabe Einkaufsberater.