Sigma bringt Contemporary-Objektive für Canon EF-M

Drei lichtstarke Festbrennweiten
04.10.2019

Sigma hat scheinbar das Geheimnis hinter dem Canon EF-M-Bajonett "geknackt" und präsentiert nun auch drei Objektive mit diesem Anschluss.

Da werden sich einige Canon-Fotografen freuen: Der japanische Kamera- und Objektivhersteller Sigma hat heute bekanntgegeben, dass künftig auch Wechselobjektive mit dem Canon EOS EF-M-Anschluss gebaut werden. Dieses Bajonett benutzen die spiegellosen Canon-Kameras mit Sensor in APS-C-Größe, wie die EOS M6 II, M200 oder die M5.
Als erste Modelle wird es die drei Festbrennweiten-Objektive Sigma 1,4/16 mm DC DN Contemporary, Sigma 1,4/30 mm DC DN Contemporary und Sigma 1,4/56 mm DC DN Contemporary für EF-M geben – für Kameras mit Micro-Four-Thirds- und Sony-E-Bajonett gibt es diese bereits.

sigma_30_mm_ef-m_302efm.jpg

Sigma 1,4/16 mm DC DN Contemporary für Canon EOS EF-M, Sigma 1,4/30 mm DC DN Contemporary, Sigma 1,4/56 mm, Objektiv, Autofokus, 2019, Teleobjektiv, Portraitobjektiv, Weitwinkel, lens, APS-C, M200, M6 II, M5, EOS-M

Das Sigma 1,4/30 mm DC DN Contemporary für Canon EF-M entspricht im Kleinbild einer 48-mm-Brennweite.

© Sigma

Während die grundlegenden Daten, Abmessungen und Gewicht an den bekannten Anschlusstypen anlehnen (siehe unten), sollen die neuen EF-M-Modelle über einen neu entwickelten Regelalgorithmus verfügen, der den Autofokusantrieb optimiert und die Datenübertragungsgeschwindigkeit maximiert. Darüber bieten diese Objektive Servo-AF mit Schrittmotor unter anderem für sanfte und leise Videoaufnahmen.

Besondere Eigenheiten

Die Objektive sind voll kompatibel mit der Aberrationskorrektur in entsprechenden Kameras, die Korrekturen für chromatische Aberrationen und Verzeichnungen beinhaltet. Durch die angepassten Korrekturen an die optischen Eigenschaften des Objektivs bringt diese Funktion die Bildqualität auf ein noch höheres Niveau.

sigma_56_mm_ef-m_351efm.jpg

Sigma 1,4/16 mm DC DN Contemporary für Canon EOS EF-M, Sigma 1,4/30 mm DC DN Contemporary, Sigma 1,4/56 mm, Objektiv, Autofokus, 2019, Teleobjektiv, Portraitobjektiv, Weitwinkel, lens, APS-C, M200, M6 II, M5, EOS-M

Das Sigma 1,4/56 mm DC DN Contemporary für EF-M bietet sich als Portraitobjektiv an.

© Sigma

Für die Neuheiten wird auch der (kostenpflichtige) Anschluss-Wechsel-Service geboten, bei dem zwischen den drei Anschlussvarianten getauscht werden kann.
Nach unseren Quellen werden die Objektive ab dem 18. Oktober in Japan erhältlich sein; wann der Deutschlandvertrieb startet, ist noch offen. Das gilt auch für die Preise: Die Anschlussvarianten für MFT und Sony E liegen bei 450 Euro (UVP) für das 1,4/16 mm, 400 Euro für das 30 mm und 430 Euro für das 56 mm. In diesem Bereich dürften sich auch die EF-M-Objektive bewegen.

Technische Daten

Sigma 1,4/16 mm DC DN Contemporary für EF-M

Bajonett: Canon EF-M
Brennweite: 16 mm
Öffnungsverhältnis: f/1,4
Kleinste Blende: f/16
Optischer Aufbau: 16 Linsen in 13 Gruppen
Bildwinkel: 79,9°
Blendenlamellen: 9
Mindestentfernung: 0,25 m
Filtergröße: Ø 67 mm
Durchmesser x Länge: 72,2 x 92,3 mm
Gewicht: 405 g
Sonstiges: Gegenlichtblende LH716-01, Front- und Rückdeckel im Lieferumfang
Optional: kostenpflichtiger Anschluss-Wechsel-Service
Weitere Bajonett-Anschlüsse: Micro Four Thirds, Sony E

Sigma 1,4/30 mm DC DN Contemporary für EF-M

Brennweite: 30 mm
Bildwinkel: 48,2°
Größte Blende: f/1,4
Kleinste Blende: f/16
Optischer Aufbau: 9 Elemente in 7 Gruppen
Anzahl der Blendenlamellen: 9  
Nahgrenze: 0,30 mm
Maximaler Abbildungsmaßstab: 1:7
Maximaler Durchmesser x Länge: 64,8 x 73,3 mm
Gewicht: 270 g
Filterdurchmesser: 52 mm
Weitere Bajonett-Anschlüsse: Micro Four Thirds, Sony E
Optional: kostenpflichtiger Anschluss-Wechsel-Service

Sigma 1,4/56 mm DC DN Contemporary für EF-M

Brennweite: 56 mm
Öffnungsverhältnis: f/1,4
Kleinste Blende: f/16
Optischer Aufbau: 10 Linsen in 6 Gruppen
Bildwinkel: 26,9°
Blendenlamellen: 9
Mindestentfernung: 0,50 m
Filtergröße: Ø 55 mm
Durchmesser x Länge: 66,5 x 59,5 mm
Gewicht: 280 g
Sonstiges: Gegenlichtblende, Front- und Rückdeckel im Lieferumfang
Optional: kostenpflichtiger Anschluss-Wechsel-Service
Weitere Bajonett-Anschlüsse: Micro Four Thirds, Sony E

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Lars Theiß
Über den Autor
Lars Theiß

Unser Technikredakteur Lars Theiß kümmert sich vorwiegend um Tests und Praxisthemen rund um Kameras, Objektive und Zubehör. Seit 1995 arbeitet der besonders an naturfotografischen Themen interessierte Wahlhamburger beim fotoMAGAZIN. Zu seinen Aufgabenbereichen gehören die Objektivtests, Secondhand-Themen und die fotoMAGAZIN-Spezialausgabe Einkaufsberater.