Samyang überrascht mit Premieren

Festbrennweiten für Vollformatanschlüsse
04.03.2019

Als erster Fremdhersteller überrascht Samyang mit Objektiven für Canon EOS R. Außerdem kommt mit dem Samyang XP 3,5/10 mm ein Weltrekord-Weitwinkel.

Im Mai für Canon EF und später für Nikon F bringt Samyang das XP 3,5/10 mm, das laut Samyang "weltweit erste 10 mm-Objektiv für Vollformat in dieser Lichtstärke. Auch gibt es keine weitwinkligeren Objektive ohne Verzeichnung." Das Manuellfokusobjektiv bietet 130° Bildwinkel im Vollformat (104° bei APS-C) und ist kein Fisheye.

samyang_xp_10mm_f3.5_2.jpg

Samyang MF 14mm F2.8 Canon RF, MF 85mm F1.4 Canon RF, Objektiv, neu, 2,8/14 mm, 1,4/85, EOS RP, XP 10mm F3.5, 3,5/10, Superweitwinkel, Nikon

Samyang XP 3,5/10 mm.

© Samyang

In dem Aluminiumgehäuse stecken 18 Linsen in elf Gruppen, darunter drei asphärische Linsen (ASP), eine hochbrechende Linse (HR) sowie drei Linsen mit besonders niedriger Dispersion (ED). Seine optische Auflösung übersteige 50 Megapixel, was im Videobereich die Anforderungen von 8K überträfe. Die Bildinhalte seien von der Bildmitte bis zum äußersten Rand gestochen scharf und die Verzerrung ist laut Samyang maximal reduziert.
Sowohl der Schärfeindikator als auch die EXIF-Daten werden an die Kamera übertragen. Die minimale Fokusdistanz liegt bei 26 cm. Ein Filtergewinde besitzt das 10 mm nicht. Das Objektiv kann bei Walser ab sofort zum Preis von 1099 Euro bestellt werden. Die Auslieferung der Canon-Variante erfolgt ab dem 8. Mai, die Nikon-Version sein noch in der ersten Jahreshälfte bestellbar.

Variantenreich für Canon EOS R

Eine Premiere sind ebenfalls die beiden MF 1,4/85 mm Canon RF und MF 2,8/14 mm Canon RF: Als erster Fremdhersteller bietet Samyang Objektive für das spiegellose Vollformatsystem R von Canon. Beide Festbrennweiten, die per Hand scharfzustellen sind, einen Blendenring besitzen und keinerlei Daten an die EOS-Kameras übertragen können, basieren offensichtlich auf vorhandenen Objektivmodellen.

samyang_xp_14mm_2.8_rf_4.jpg

Samyang MF 14mm F2.8 Canon RF, MF 85mm F1.4 Canon RF, Objektiv, neu, 2,8/14 mm, 1,4/85, EOS RP, XP 10mm F3.5, 3,5/10, Superweitwinkel, Nikon

Samyang MF 2,8/14 mm RF.

© Samyang

Das Samyang MF 2,8/14 mm Canon RF baut auf dem 2,8/14 mm (AE) auf, jedenfalls sind grundlegende Werte wie die optische Konstruktion (14 Linsen in zehn Gruppen) oder der Durchmesser gleich. Es besitzt sechs Blendenlamellen und eine fest verbaute Sonnenblende, die das Objektiv vor ungewolltem Lichteinfall und mechanischen Beschädigungen schützt. Ein Filtergewinde gibt es nicht, jedoch ist die Montage eines rückwärtigen Folienfilters zwischen Objektiv und Kamera möglich.

samyang_xp_85mm_1.4_rf_2.jpg

Samyang MF 14mm F2.8 Canon RF, MF 85mm F1.4 Canon RF, Objektiv, neu, 2,8/14 mm, 1,4/85, EOS RP, XP 10mm F3.5, 3,5/10, Superweitwinkel, Nikon

Samyang MF 1,4/85 mm Canon RF.

© Samyang

Das Portraitobjektiv Samyang MF 1,4/85 mm Canon RF verfügt über acht Blendenlamellen und neun Linsenelemente in sieben Gruppen, darunter eine hybride asphärische Linse (H-ASP). Seine Streulichtblende ist abnehmbar und es können 72-mm-Filter verwendet werden. Samyang-Objektive mit den Daten 2,8/14 mm (Canon/Nikon) und 1,4/85 mm (Canon) gibt es übrigens auch mit Autofokus, die über die jeweiligen Systemadapter ebenfalls bereits an den Spiegellosen verwendbar wären.
Der Samyang-Deutschlandvertrieb Walser erwartet die Objektive Anfang Mai, Preise und genaue Verfügbarkeiten sind noch offen.

Technische Daten

Samyang XP 3,5/10 mm
Brennweite bei Einsatz an Vollformat-Kamera: 10 mm
Öffnungsverhältnis: f/3,5
Kleinste Blende: f/22
Optischer Aufbau: 18 Linsen in 11 Gruppen
Bildwinkel: 130°
Blendenlamellen: 7
Mindestentfernung: 0,26 m
Filtergröße: –
Durchmesser x Länge: 95 x 98,1/95,6 mm
Gewicht: 731/734 g
Sonstiges: Front- und Rückdeckel im Lieferumfang
Bajonett-Anschlüsse: Canon EF, Nikon F
Preis: 1099 Euro

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Lars Theiß
Über den Autor
Lars Theiß

Unser Technikredakteur Lars Theiß kümmert sich vorwiegend um Tests und Praxisthemen rund um Kameras, Objektive und Zubehör. Seit 1995 arbeitet der besonders an naturfotografischen Themen interessierte Wahlhamburger beim fotoMAGAZIN. Zu seinen Aufgabenbereichen gehören die Objektivtests, Secondhand-Themen und die fotoMAGAZIN-Spezialausgabe Einkaufsberater.