rode_videomic_go_ii_1960_x_800_kopie.jpg

Røde VideoMic Go II mit Rycote-Schwinghalterung am Blitzschuh einer Kamera.
Røde VideoMic Go II mit Rycote-Schwinghalterung am Blitzschuh einer Kamera.
Bild: Røde

Røde VideoMic Go II: Universell einsetzbares Richtmikrofon

Preis: 109 Euro
14.01.2022

Dank USB-C-Schnittstelle lässt sich das Kondensator-Richtmikrofon Røde VideoMic Go II nicht nur an Kameras, sondern auch an Smartphones und Computern betreiben.

Das VideoMic Go II lässt sich über das mitgelieferte 3,5 mm TRS-Kabel an den Klinkeneingang einer Kamera anschließen. Die rote Rycote-Schwinghalterung eignet sich mit dem integrierten Blitzschuhadapter zur Kameramontage, hat aber auch ein 3/8-Zoll-Gewinde, um das Mikrofon an einem Stativ oder einer Tonangel befestigen zu können. Ein Schaumstoff-Windschutz wird mitgeliefert. Im VideoMic GO II ist aber auch ein 24 Bit/48 kHz Audio-Interface eingebaut. Daher lässt es sich über die seitliche USB-C Buchse und ein geeignetes USB-Kabel digital mit einem Mac, PC oder Smartphone verbinden. Die 3,5-mm-Buchse am Mikrofon dient in diesem Fall als Stereo-Kopfhörerausgang.

rode_videomic_go_ii_3_kopie.jpg

Dank USB-C-Schnittstelle lässt sich das Røde VideoMic Go II auch am Computer nutzen.

Dank USB-C-Schnittstelle lässt sich das Røde VideoMic Go II auch am Computer nutzen.

Bild: Røde

Einfache Bedienung

Røde verspicht eine einfache Handhabung per Plug-and-play ohne Regler und Batterie sowie eine erstklassige Tonqualität mit geringen 15 dBA Eigenrauschen.

Das VideoMic GO II ist mit den Gratis-Apps Røde Connect, Røde Central und Røde Reporter kompatibel. Über Røde Connect kann man auch den im VideoMic GO II eingebauten DSP nutzen (Kompressor, Noise Gate, Aphex Exciter und Aphex Big Bottom).

Das VideoMic GO II ist ab Anfang Februar verfügbar und kostet im Verkauf 109 Euro (unverbindliche Preisempfehlung). Der passende Deluxe-Fellwindschutz WS12 kommt im März und hat einen UVP von 24,90 Euro.

Technische Daten zum  VideoMic GO II


Specifications
 
Acoustic Principle
Pressure gradient electret condenser
 
Polar Pattern
Supercardioid
 
Frequency Response
20Hz - 20kHz
 
Output Impedance
2K2Ω
 
Signal-to-Noise Ratio
79 dBA
 
Equivalent Noise Level (A-Weighted)
15 dBA
 
Dynamic Range
95 dBA Typical
 
Sensitivity
-31dBV(28.78mV @ 94dB SPL) ± 1dB @ 1kHz
 
Max Input SPL
110 dB SPL
 
Output Connection
3.5mm TRS
 
USB-C
 
Computer Connectivity
USB-C (USB 2.0)
 
Simultaneous I/O
Stereo input and output when in USB mode
 
Power Requirements
3.5mm plug-in power 2 - 5V
 
USB 5V
 
Bit Depth
24-bit
 
Sample Rates
48 kHz
 
Minimum OS Requirements
macOS 10.15
 
Windows 10 (20H2)
 
 iOS 14
 
Android 9.0 
 
Weight (g)
VideoMic GO II: 33
 
VideoMic GO II with SM8-R: 89
 
VideoMic GO II and all included accessories: 96 
 
Dimensions (mm)
VideoMic GO II:
Height: 120
Diameter: 21.6
 
VideoMic GO II and included accessories:
Length: 150
Width: 70
Height: 86
 
Included Accessories
1 x SC14 3.5mm TRS to TRS cable
1 x Foam Windshield
1 x SM8-R Shockmount
Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Journalist und Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup) und Tageszeitungen (Hamburger Abendblatt, Berliner Kurier). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.