Rekord-Shift-Objektiv: Laowa 4,5/15 mm Zero-D Shift

Für viele Kameraanschlüsse
05.11.2020

Das extrem starke Weitwinkel-Shiftobjektiv Laowa 4,5/15 mm Zero-D Shift hilft bei der Vermeidung von stürzenden Linien.

Das stärkste Weitwinkel-Shiftobjektiv mit dem größten Bildwinkel für Vollformatkameras hat Laowa vorgestellt. Der Bildwinkel des Laowa 4,5/15 mm Zero-D Shift beträgt 110 Grad, mehr als alle bisher verfügbaren Shift-Objektive auf dem Markt. Dank einer maximalen Verschiebung (Shift) von ±11 mm ist dieses Objektiv besonders gut für die Architekturfotografie geeignet, sodass selbst sehr hohe Gebäude damit ohne stürzende Linien abgebildet werden können. Dazu wird das Linsensystem parallel zur Bildebene (bzw. Sensor) verschoben, was – innerhalb der mechanischen Grenzen des Objektivs – für eine parallele Ausrichtung der Motivlinien mit dem Aufnahmemedium genutzt wird.

caoguanghuaricky.jpg

LAOWA 4,5/15 mm Zero-D Shift , 15mm f/4,5,   Objektiv, Manuellfokus, 2020, shift-objektiv, tilt, Weitwinkel, lens

Dank des Shiftens konnten hier die stürzenden Linien der Hochhäuser vermieden werden.

© Laowa (CaoGuangHua/Ricky)

Dank des riesigen Bildkreises von 65 mm ist das Laowa 4,5/15 mm Zero-D Shift nicht nur für Vollformatkameras geeignet, sondern mit seiner Verschiebung von bis zu ±8 mm (mit einem entsprechenden Objektivadapter) sogar an Mittelformatkameras (z. B. Fujifilm GFX oder Hasselblad X1D) zu verwenden.
Das Manuellfokusobjektiv besitzt eine Naheinstellgrenze von nur 20 cm. Die eingebaute Rotationsfunktion ermöglicht es Fotografen, die Änderung der Shift-Verschieberichtung ins Hochformat schnell vorzunehmen. Der Mechanismus steht für komplette 360 Grad zur Verfügung, wobei das Objektiv alle 15 Grad einrastet.

laowa-15mm-f4-5-zero-d-shift-07.jpg

LAOWA 4,5/15 mm Zero-D Shift , 15mm f/4,5,   Objektiv, Manuellfokus, 2020, shift-objektiv, tilt, Weitwinkel, lens

Das Laowa 4,5/15 mm Zero-D Shift bietet Verschiebewege von +/- 11 mm.

© Laowa

Die als Zubehör erhältliche Shift Lens Support-Stativschelle eignet sich für Panoramaaufnahmen und vermeidet z. B. Parallaxenfehler. Eine präzise Ausrichtung der Objektiv-Kamera-Position ist damit in jede Richtung gewährleistet.
Das Laowa 4,5/15 mm Zero-D Shift ist mit den Anschlüssen Canon EF und RF, Nikon F und Z, Sony E (ILCE-FE) für knapp 1400 Euro erhältlich.

laowa-15mm-f4-5-zero-d-shift-02.jpg

LAOWA 4,5/15 mm Zero-D Shift , 15mm f/4,5,   Objektiv, Manuellfokus, 2020, shift-objektiv, tilt, Weitwinkel, lens

Das 4,5/15 mm Zero-D Shift soll eine sehr geringe Verzeichnung besitzen.

© Laowa

Zuerst gibt es die Anschlüsse Canon EF und Nikon F Anfang Dezember 2020, die Anschlüsse Nikon Z, Sony E und Canon RF folgen ab Januar 2021.

Technische Daten

Laowa 4,5/15 mm Zero-D Shift
Brennweite bei Einsatz an Vollformat-Kamera: 15 mm
Öffnungsverhältnis: f/4,5
Kleinste Blende: f/22
Optischer Aufbau: 17 Linsen in 11 Gruppen
Bildwinkel: 110°
Blendenlamellen: 5
Mindestentfernung: 0,20 m
Filtergröße: –
Durchmesser x Länge: 79 x 103 mm
Gewicht: 597 g
Sonstiges: Extremes Weitwinkel-Shift für Voll- und Mittelformat; Front- und Rückdeckel im Lieferumfang
Optional: Shift Lens Support Stativschelle, ca. 180 Euro
Bajonett-Anschlüsse: Canon EF und RF, Nikon F und Z, Sony E (ILCE-FE)
Preis: ca. 1400 Euro

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Lars Theiß
Über den Autor
Lars Theiß

Unser Redakteur Lars Theiß kümmert sich vorwiegend um Tests und Praxisthemen rund um Kameras, Objektive und Zubehör. Seit 1995 arbeitet der besonders an naturfotografischen Themen interessierte Wahlhamburger beim fotoMAGAZIN. Zu seinen weiteren Aufgabenbereichen gehören die Objektivtests, Secondhand-Themen und die fotoMAGAZIN-Spezialausgabe Einkaufsberater.