leitz_phone_1_1960_x_800_kopie.jpg

Leitz Phone 1
Leica hat dem Leitz Phone 1 einen magnetischen Objektivdeckel spendiert.
Bild: Leica

Leitz Phone 1: Smartphone von Leica

Mit 1-Zoll-Sensor
16.07.2021

Auf dem japanischen Markt verkauft Leica ab sofort das Leitz Phone 1, ein Android-11-Smartphone mit Leica-Kamera, das in Zusammenarbeit mit Sharp entwickelt wurde.

1_leitz_phone_1_white_background.jpg

Leitz Phone 1

Das Leitz Phone 1 hat nur eine Rückseitenkamera.

Bild: Leica

Bereits im Mai hatte Sharp angekündigt, in Japan mit dem Aquos R6 ein Smartphone mit Leica-Kamera auf den Markt bringen zu wollen. Das Leitz Phone 1 scheint nun hardware-seitig weitgehend baugleich zu sein. Wie das Aquos nutzt es einen für Smartphones ungewöhnlich großen 1-Zoll-Bildsensor mit 20,2 Megapixeln und das Objektiv Leica Summicron 1,9/19 mm Asph. – wobei die 19 mm die kleinbildäquivalente Brennweite beschreiben. Gezoomt werden kann digital bis zu 6fach, worunter die Qualität allerdings deutlich leiden dürfte. Für Selfies ist eine 12-MP-Kamera mit 27 mm (kleinbildäquivalent) eingebaut. Neben JPEGs nimmt das Leitz Phone auch Raws auf. Die notwendige Rechenleistung stellt die „Qualcomm® Snapdragon™ 888 5G“-Plattform mit AI-Engine zur Verfügung.

2_leitz_phone_1_white_background.jpg

Leitz Phone 1

Das OLED-Display des Leitz Phone 1 hat eine Diagonale von 6,6 Zoll und stellt 1260 x 2730 Pixel dar.

Bild: Leica

Leica will in die Kamera spezielle „Leitz Looks“ integrieren. Den Anfang macht ein an der Leica M Monochrom angelehnter SW-Modus, weitere sollen über Updates nachgerüstet werden können. Eine weitere Spezialität ist das vorinstallierte „LFI.Widget“. Es präsentiert die besten Fotos aus der Leica Fotografie International Gallery – einer kuratierten Plattform für Leica-Fotografen.

Leica-Design

Natürlich legt Leica auch viel Wert auf Design. „Für ein Novum in der Smartphone-Welt sorgt das einzigartige ikonische Leica Design des Leitz Phone 1, entworfen von dem hauseigenen Münchner Designbüro“, heißt es in der Pressemitteilung. Und weiter „Wie bei den Kameras folgt Leica hier dem Kredo ‚reduziert auf das Wesentliche‘. Neben dem bereits von Leica Kameras gewohnten klaren, reduzierten und intuitiven Bedienkonzept setzt das Leitz Phone 1 auch optisch neue Maßstäbe.“

Leica hat das Aluminiumgehäuse mit einer Glassicht ummantelt und dem Objektiv einen Deckel spendiert, der magnetisch befestigt ist. Das OLED-Display des Leitz Phone 1 hat eine Diagonale von 6,6 Zoll und stellt 1260 x 2730 Pixel dar.

Das Leitz Phone 1 wird mit 12 GB Arbeitsspeicher und 256 GB Festspeicher ausschließlich in Japan über den Netzbetreiber SoftBank erhältlich sein. Einen Preis nannte Leica nicht.

Technische Daten zum Leitz Phone 1



Name Leitz Phone 1
Betriebssystem Android™ 11
Abmessungen/Gewicht Approx.162 × 74 × 9.5mm/ca. 212 g
CPU Qualcomm ® Snapdragon™ 888 5G Mobile Platform*, Octa-core 2.8GHz + 1.8GHz
Connectivity 5G / 4G / 3G
Speicher 12GB RAM/256 GB ROM
Display 6.6” WUXGA+ (1.260 x 2.730) Pro IGZO OLED
Hauptkamera 1” CMOS Bildsensor 20.2 MP, Blende: 1:1.9, Low light ToF AF, Elektronische Bildstabilisierung
Selfi-Kamera CMOS image sensor with 12.6 MP effective pixel count Blende: 1:2.3, Brennweite: 27 mm (Kleinbildäquivalent) Bildwinkel: 78°
Wi-Fi® IEEE802.11a/b/g/n/ac/ax
Bluetooth® Ver.5.2
Akkukapazität 5,000mAh (interner Akku)
Wasserbeständigkeit/Staubdichtigkeit IP5X** und IP68***
Biometrische Authentifizierung Gesichtsscan und Fingerabdrucksensor (Qualcomm® 3D Sonic Max Sensor)
Weitere Features Mobile wallet/NFC
Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Sozialwissenschaftler und Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup) und Tageszeitungen (Hamburger Abendblatt, Berliner Kurier). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.