fuji_1960_x_800.jpg

Am 9. Mai fand das Webinar zur Fuji X-T4 statt.
Am 19. Mai fand das Webinar zur Fuji X-T4 statt.
Bild: fotoMAGAZIN
x
Webinar zur Fuji X-T4

Fragen und Antworten zur Fujifilm X-T4

Nachtrag zum Webinar
11.06.2020

Am 19. Mai haben wir ein Webinar zur Systemkameras Fuji X-T4 abgehalten. Fragen, die während der Live-Veranstalung nicht beantwortet werden konnten, haben wir nun im Nachheinein geklärt.

dscf9742_440px.jpg

Torben Hondong, Service-Leiter bei Fujifilm.

Torben Hondong, Service-Leiter bei Fujifilm.

Bild: Privat

Während des Webinars wurden bereits viele Frage live beantwortet. Die Aufzeichnung können Sie sich nachträglich anschauen (siehe Aufmacher, bzw. unseren YouTube-Channel). Nun haben wir außerdem die wichtigsten noch offenen Fragen in Zusammenarbeit mit Torben Hondong, dem Service-Leiter von Fujifilm Deutschland, beantwortet.

Fragen und Antworten zur X-T4

Warum sehen viele meiner HDR Aufnahmen aus, als seien sie mit einem leichten Grauschleier überzogen? (Gerhard S.)

Antwort live im Chat: Ich glaube, diese Frage können wir hier nicht auf die Schnelle beantworten, da es vermutlich auch um Ihre Kameraeinstellungen gehen wird.

Nachtrag fotoMAGAZIN: Grundsätzlich fallen bei HDR-Aufnahmen die Kontraste geringer aus, weil über- und unterbelichtete Bereiche ausgeglichen werden. Möglicherweise ist es sinnvoll, in der Nachbearbeitung lokale Kontraste anzuheben (in Lightroom bspw. über den Klarheits- oder Struktur-Regler).

x-t4_front1855lensbatterygrip_silver.jpg

Der Batteriegriff VG-X-T4 ist als Zubehör erhältlich.

Der Batteriegriff VG-X-T4 ist als Zubehör erhältlich.

Bild: Fuji

Wird es zur XT-4 auch einen kleinen Handgriff wie bei der X-T3 geben? Fände es gut für meine großen Hände ... (Klaus-Dieter P.)

Live beantwortet: Zur Zeit gibt es nur den Batteriegriff, ein kleiner Zusatzgriff ist nicht geplant.

Live-Ergänzung von einem anderen Teilnehmer: Da könnte ich aus eigener Erfahrung den L-Winkel von Smallrig empfehlen, habe ich lange an der X-T2 benutzt, gibt es jetzt auch für die X-T4 für ca. 70 €.

 

Ich habe die X-T2. Ist die Bildqualität bei der X-T4 viel besser? (Daniel R.)

fotoMAGAZIN: Beide Kameras haben in unserem Test bei der Bildqualität mit 81 % abgeschnitten, wobei die X-T4 die höhere Auflösung hat und die X-T2 weniger rauscht.

xt4_kopfhorer.jpg

Ein Kopfhörer lässt sich per USB-Adapter anschließen.

Bild: fotoMAGAZIN

Warum hat man bei der X-T4 auf den Klinken-Kopfhörer Anschluss verzichtet? War super praktisch bei der X-T3. (Oliver H.)

Torben Hondong/Fujifilm: Im Lieferumfang der X-T4 ist ein Adapter enthalten, der einen direkten Anschluss eines Kopfhörers an die Kamera ermöglicht.

Da ich sehr oft vom Stativ fotografiere und somit eine Schnellwechselplatte anbringen muss, würde ich gerne wissen, ob das Schraubgewinde des Batteriegriffs mittig sitzt oder so blöd versetzt, wie unter der Kamera! Dieser ist ja so gebaut, dass er leider nach hinten versetzt ist und somit störend raussteht! (Volker S.)

Antwort Teilnehmer im Chat: Das Gewinde im Batteriegriff liegt auch außermittig und wesentlich mehr nach vorne verschoben. Hab’ meine XT-4 im SmallRig-Cage….da sitzt alles super :-) Den Stativkopf Markins Q3 gibt es mit einer gut sitzenden Platte.

x-t4_back_black_2_views.jpg

Um den Bildschirm der X-T4 nach oben oder unten zu neigen, muss er zunächst seitlich ausgeklappt werden.

Um den Bildschirm der X-T4 nach oben oder unten zu neigen, muss er zunächst seitlich ausgeklappt werden.

Bild: Fujifilm

Lässt sich das Display der X-T4 auch nach oben klappen (wie bei der X-T3) oder nur zur Seite schwenken? (Matthias K.)

fotoMAGAZIN: Das Display lässt sich zur Seite ausklappen und dann drehen bis zur Selbstportraitposition. Was nicht möglich ist, ist es in der optischen Achse zu belassen und trotzdem nach oben oder unten zu kippen.

Die Funktion „Klarheit“ führt zu massiver Verlängerung der Abspeicherzeit. Der Workflow wird gestört. Bug der mit Firmware-Update geregelt wird oder dauerhafter Zustand? (Stefan W.)

Torben Hondong/Fujifilm: Die Option „KLARHEIT“ ist ein massiver Eingriff in die Bildverarbeitung. Dies hat zur Folge, dass sich der Speicherprozess verlängert.

Kann man live streamen, gibt es eine Webcam-Funktion? (Silke N.)

Teilnehmer: Ich benutze den Elgato CamLink Adapter, das funktioniert super.

Nachtrag fotoMAGAZIN: Es gibt inzwischen eine Webcam-Software von Fuji, mit der die X-T4 und einige andere Kameras in Videokonferenzprogrammen genutzt werden können: https://www.fotomagazin.de/technik/news/fujifilm-bringt-webcam-software-fuer-windows

Funktioniert der Histogram jetzt zuverlässig? Bei der X T-2 arbeitet das nicht gut! (Harry B.)

Torben Hondong/Fujifilm: Uns sind hierzu keine Probleme bei der X-T2 bekannt. Gerne kann der Kunde sich hierzu an unsere Service Abteilung wenden, um dies genauer zu analysieren. Service_FEIE@FUJIFILM.COM

Gibt es Cases wie bei der Canon EOS 5D IV (Johannes G.)

cases.jpg

Die X-T4 bietet verschiedene Voreinstellungen für den Autofokus an, die unterschiedliche Bewegungssituationen abdecken (Auszug aus Handbuch).

Die X-T4 bietet verschiedene Voreinstellungen für den Autofokus an, die unterschiedliche Bewegungssituationen abdecken.

Bild: Fujifilm

fotoMAGAZIN: Ja, es gibt fünf vordefinierte Cases für unterschiedliche Bewegungen und einen Custom-Case (siehe Auszug aus Handbuch).

Welchen Raw-Konverter empfiehlt Fuji für die Dateien des X Trans-Sensors? (Hendrik G.)

Torben Hondong/Fujifilm: Neben den FUJIFILM Software Lösungen empfehlen wir die Produkte von Capture One und Adobe.

Wie sieht es mit GODOX-Blitzen aus und HSS? bleiben die Geräte die mit der XT-3 laufen auch tauglich an der XT-4? (Chris S.)

Torben Hondong/Fujifilm: Die TTL Blitzprotokolle von X-T3 und X-T4 sind identisch.

Kann man mehr Elemente hinzuzufügen im Foto Q Menü? (Jakob H.)

Torben Hondong/Fujifilm: Die Anzahl der Kacheln im Q Menü (Foto sowie Video) kann nicht verändert werden. Foto: 16 Kacheln, Video: 8 Kacheln.

Wie sieht es mit GPS-Daten aus? Gerade als Urlauber muss ich immer das eine oder andere Foto mit meinem Mobitelefon machen, damit ich nachher die Orte den Fotos aus meiner Systemkamera zuordnen/zuweisen kann. (Alexander T.)

Torben Hondong/Fujifilm: Über die kostenlose FUJIFILM APP kann die Kamera mittels Bluetooth den Standort vom Smartphone abrufen und bei jeder Aufnahme in die EXIF Daten automatisch eintragen.

Meine X-T2 ist in manchen Lichtsituationen leicht rotlastig. Ist dieses Problem bei der X-T4 gelöst? (Monika R.)

Torben Hondong/Fujifilm: Ein generelles Problem ist uns hierzu bei der X-T2 nicht bekannt. Wir raten dazu, sich mit Beispielbildern an unseren Service zu richten, um dies genauer zu analysieren. Service_FEIE@FUJIFILM.COM

Wie kann ich den Sensor beim Objektivwechsel vor Staub schützen? Muss ich diesen regelmäßig reinigen lassen? (Matthias K.)

fotoMAGAZIN: Das Bajonett möglichst kurz öffnen und nicht gegen den Wind oder in staubiger Umgebung. Die X-T4 hat eine automatische Sensorreinigung. Bei hartnäckigem Schmutz empfiehlt sich eine Feuchtreinigung mit geeigneten Swabs.

Ich hätte gerne etwas über die Funktion der ersten Kachel (BASE) im Q-Menü erfahren, sie ist mir trotz Lesen der BDA nicht ganz klar. (Klaus-Dieter P.)

Torben Hondong/Fujifilm: BASE ist die aktuell aktive Einstellung. Wählt man eine der programmierten benutzerdefinierten Einstellungen (C1 – C7) aus, wird dies in dem Moment zu „Base“.

fujifilm_x-h1_black_frontal_ohne_objektiv_1.jpg

fujifilm_x-h1_black_frontal_ohne_objektiv_1

Fujifilm X-H1 mit Bildstabilisator.

© Fujifilm

Was passiert mit der X-H1? Es gab bisher kein einziges Funktionsupdate wie bei anderen Modellen (Chris S.)

Torben Hondong/Fujifilm: Als das Modell X-H1 ausgeliefert wurde, waren bereits Funktionen enthalten, die andere Modelle erst per Firmware-Update erhielten. Darüber hinaus wurden für die X-H1 bereits neue Funktionen per Firmware-Update zu Verfügung gestellt (z. B. Fokus Bracketing im Update V1.10).

Gibt es auch ein Bracketing-Modus für Blenden? Also gleiches Foto in Blende F2.8 + F4 + F8. (Till B.)

Torben Hondong/Fujifilm: Nein, derzeit bieten wir diese Funktion nicht an.

Hat sich die Zeit, die der mechanische Verschluss für einen Durchlauf benötigt, im Vergleich zur X-T3 geändert? (Dirk M.)

Torben Hondong/Fujifilm: Nein, die Blitzsynchronzeit liegt weiterhin bei 1/250 Sekunde.

Wie ist die max. Größe der SD-Karte? Bis 512 GB? (Silke N.)

Torben Hondong/Fujifilm: Korrekt, die maximale Kapazität liegt derzeit bei 512 GB

Ich vermisse bei Fuji die Option der Einzelbildaufnahme im aktiven Video-Modus. (Richard H.)

Torben Hondong/Fujifilm: Diese Möglichkeit bieten wir derzeit nicht. Gerne leiten wir dies als Verbesserungsvorschlag für die Planung zukünftiger Firmware-Updates und Produktplanungen weiter.

Warum sind die Fujinon Objektive mit 2er Blende wie z.B. das XF23mm F2 mit einem Wetterschutz versehen und das wesentlich teurere XF23mm F1.4 nicht? Wie sieht es allgemein im Objektiv Line-Up aus? Ist demnächst mit einem Update der typischen Objektiven 23mm 1.4 und mit dem 56 1.2 zu rechnen? (Matthias K.)

Torben Hondong/Fujifilm: Die Objektive ohne Wetterschutz sind zu einem Zeitpunkt geplant worden, als der Wetterschutz noch nicht in unseren Systemkameras vorhanden war. Einen Ausblick zu unserer Objektivplanung können Sie unter dem folgenden Link einsehen: https://www.fujifilm.com/news/n180720_03.html

Was hält der Wetterschutz wirklich? Schauer, Dauerregen oder nur etwas Niesel? (Klaus S.)

Torben Hondong/Fujifilm: In allen drei angegebenen Situationen können unsere WR abgedichteten Komponenten eingesetzt werden. Grundlegende Bedienhinweise der jeweiligen Anleitung sollten hierbei berücksichtigt werden.

Warum werden die geänderten und gespeicherten benutzerdefinierten Einstellungen im I.Q. Menu nicht auch im Q-Menu angezeigt? (Rudi D.)

Torben Hondong/Fujifilm: Die Änderungen werden übernommen sobald im Q-Menü die jeweilige Einstellung C1 – C7 ausgewählt wird.

Können in der X-T4 als Favorit gekennzeichnete Bilder an gefiltert werden? In der X-T3 macht diese Funktion keinen Sinn. (Armin L.)

Torben Hondong/Fujifilm: In der Kamera selber kann keine Sortierung vorgenommen werden. Je nach verwendeter Software kann diese Kennzeichnung jedoch am Computer ausgewertet werden.

bc-w235_diagonal.jpg

Das Doppelladegerät BC-W235 ist als Zubehör für ca. 70 Euro erhältlich.

Das Doppelladegerät BC-W235 ist als Zubehör für ca. 70 Euro erhältlich.

Bild: Fujifilm

Warum muss man das Akkuladegerät separat erwerben? (Klaus S.)

Antwort im Chat: Man benötigt das Akkuladegerät nicht, da man den Akku per USB in der Kamera lädt. Es funktioniert auch mit Batteriegriff das man alle drei Akkus per USB-C laden kann.

Nachtrag fotoMAGAZIN: Leider liefern immer mehr Hersteller aus Kostengründen keine Ladeschale mehr mit. Eine USB-Ladefunktion gleicht das nur so lange aus, wie nur ein Akku genutzt werden soll. Spätestens mit dem Zweitakku steht dann zusätzlich der Erwerbe einer Ladeschale an. Fuji bietet ein praktisches Dual-Ladegerät für ca. 69 Euro ab.

Wird es einen Einschub für den BG geben, damit auch Mignon Akkus genutzt werden können? Die Bauform des Akkus ist ja vergleichbar zu anderen Herstellern (z.B. Nikon), die das anbieten. (Helmut W.)

Torben Hondong/Fujifilm: Nein, ein solcher Einschub ist derzeit nicht in Planung.

number_of_shots.jpg

Die Akkulaufzeit hängt vom zahlreichen Faktoren ab (Auszug aus Handbuch).

Bild: Fujifilm

Wieviel Fotos können gemacht werden, wenn man nur mit dem Sucher arbeitet? Bzw. wie sind die Vergleichsangaben zu sehen? (Günter M.)

fotoMAGAZIN: siehe Auszug aus Handbuch rechts.

Mir ist sehr wichtig, wie lange der Akku beim Filmen hält. (Silke N.)

fotoMAGAZIN: siehe Auszug aus Handbuch rechts.

Wie lange dauert es bis drei Akkus geladen sind? (Andreas K.)

Torben Hondong/Fujifilm: Dies hängt vom verwendeten USB-C Netzteil ab. Mit dem USB-C Netzteil aus dem Lieferumfang dauert der Ladevorgang ca. 300 Minuten (0% - 100% Ladevorgang). Dieser Vorgang kann durch ein USB-C Netzteil mit höherer Leistung verkürzt werden (Netzteil mit 45W Ladezeit für alle 3 Akkus ca. 180 Min.)

Weiterführende Informationen

> Fuji X-T4 in der fotoMAGAZIN-Kamera-Datenbank

> Produktvorstellung auf YouTube

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Sozialwissenschaftler und Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup) und Tageszeitungen (Hamburger Abendblatt, Berliner Kurier). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.