Firmware-Updates von Nikon und Panasonic

02.04.2013

Nikon erweitert die Vollformat-SLRs D600 und D800, von Panasonic gibt es eine neue Firmware für das spiegellose Spitzenmodell GH3.

Beide Nikon-SLRs unterstützen mit der aktualisierten Firmware das neue Teleobjektiv 5,6/800 mm FL ED VR und verbessern laut Nikon die Tracking-Performance im AF-C-Modus. Außerdem wurde bei beiden Kameras ein selten auftretender Fehler beim Weißabgleich behoben.
Bei der D600 kommen außerdem folgende Änderungen hinzu:

  • Die HDM-Ausgabegröße eines Videos auf externen Geräten wurde von 95 und 100 % erhöht.
  • Probleme mit dem DX-Crop und deaktiviertem Active-D-Lighting wurden behoben.
  • Ein Problem beim parallelen Speichern auf Karte und PC wurde beseitigt.

Bei der D800 wurden folgende Probleme behoben:

 

  • Die Farbdarstellung von Bildern im Adobe-RGB-Farbraum wurde verbessert.
  • Ein Problem mit der Belichtungsvorschau im Live-View-Modus und manuellem Modus wurde behoben.
  • Probleme bei der Videoaufzeichnung mit einigen Speicherkarten wurden beseitigt
  • Farbfehler bei TIFF-Bildern und der Dateigröße Small wurden beseitigt.
  • Das Problem, dass in selten Fällen einige Programme JPEGs aus der Kamera nicht öffnen konnten, wurde beseitigt.

> Download Firmware zu D600
> Download Firmware zu D800

 

 

Panasonic: verbesserter MP4-Videomodus
Panasonic hat die Firmware der GH3 und der beiden Zooms 45-150, 45-175 und 14-42 mm aktualisiert. Bei der Kamera bringt Firmware 1.1 folgende Verbeserungen:

 

  • Neu ist die Full-HD-Videoaufzeichnung mit 60p (NTSC) beziehungsweise 50p (PAL) bei einer Datenrate von 28 Mbit/s im MP4-Format.
  • Bei der Verbindung mit einem PC via Wi-Fi lässt sich nun der Computer-Name eingeben.
  • Die Geschwindigkeit im AF-C-Modus mit den Objektiven H-PS14042 und H-PS45175 wurde verbessert (Firmware-Update für die Objektive erforderlich).
  • Bei der HDMI-Ausgabe zeigt der Monitor auch dann Bilder an, wenn Auto LVF/Monitor auf  OFF steht.
  • Eine Instabilität bei den Verschlusszeiten bei Serienbildern wurde beseitigt.
  • Das Bildsignal bei der Videowiedergabe wurde verbessert.

> Download Panasonic Firmware-Updates

 

 

 

 

 

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.