Die besten Systemkameras 2021 – EISA Awards 2021-2022

Für Consumer, Fortgeschrittene und Profis
15.08.2021

Sie sind leicht, kompakt und überzeugen mit ihrer hohen Bildqualität: Erfahren Sie, welche die besten Systemkameras 2021 für Profis, Fortgeschrittene und Consumer sind!

EISA-KAMERA DES JAHRES 2021-2022
Sony Alpha 1

sony-a1_web_0.jpg

Sony Alpha 1

Die Sony Alpha 1 macht bis zu 30 Bilder pro Sekunde und Video mit bis zu 8K.

© EISA

Mit der Sony Alpha 1 müssen sich Fotografen nicht mehr zwischen hoher Auflösung und hoher Geschwindigkeit entscheiden. Stattdessen liefert sie Bilder mit 50 Millionen Pixeln bei bis zu 30 Bildern pro Sekunde mit einer ununterbrochenen, verdunkelungsfreien Ansicht im elektronischen Sucher; das alles dank ihres einzigartigen, Stacked Exmor RS CMOS-Vollformatsensors mit integriertem Speicher und einem leistungsstarken BIONZ XR-Prozessor. Die schnelle Sensorauslesung ermöglicht eine präzise Schärfe- und Belichtungsnachführung bei Serienaufnahmen, während das duale Verschlusssystem eine Blitzsynchronisation von bis zu 1/400 s und eine Blitzsynchronisation mit elektronischem Verschluss bei bis zu 1/200 s ermöglicht. Für Videofilmer bietet die Alpha 1 Filmaufnahmen mit bis zu 8K (7680 x 4320) 30p. Dies ist wirklich eine Kamera, die alles kann.

EISA KAMERA-PREISTIPP (APS-C) 2021-2022
Fujifilm X-S10

fuji-x-s10_web.jpg

Fujifilm X-S10

Gutes Preis-/Leistungsverhältnis: Die Fuji X-S10 ist hervorragend ausgestattet zu einem guten Preis.

© EISA

Die Fujifilm X-S10 ist eine leichte und kompakte spiegellose Kamera mit einfacher Handhabung und vielen kreativen Einstellungen. Ihr Bildsensor liefert Bilder mit 26 Millionen Pixeln, 4K-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde und einen Empfindlichkeitsbereich von ISO 160 bis 12.800. Das schnelle und lichtempfindliche Autofokussystem ist auch bei schlechten Lichtverhältnissen zuverlässig und präzise. Die X-S10 verfügt über eine Bildstabilisierung im Gehäuse (IBIS), die für scharfe Bilder sorgt, indem sie Verwacklungen auf fünf Achsen ausgleicht. Darüber hinaus kann der interne Stabilisator der Kamera mit optisch stabilisierten X-Bajonett-Objektiven synchronisiert werden, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen. Alles in allem ist die Fujifilm X-S10 eine hervorragende Kamera zu einem erschwinglichen Preis.

EISA KAMERA-PREISTIPP (VOLLFORMAT) 2021-2022
Nikon Z 5

nikon-z-5_web.jpg

Nikon Z 5

Die preiswerteste aktuelle Vollformatkamera erhält von der EISA den Kamera-Preistipp.

© EISA

Die Nikon Z 5 ist eine kompakte und leichte Kamera, die mit einem 24,3-Millionen-Pixel-Vollformatsensor und einem mechanischen Stabilisierungssystem ausgestattet ist. Sie ist dank eines großen Griffs, eines Joysticks zum schnellen Wechseln der Optionen, eines Touchscreens und eines scharfen elektronischen Suchers mit 3,6 Millionen Bildpunkten sehr angenehm zu bedienen. Mit einer maximalen Empfindlichkeit von ISO 51.200 kann die Nikon Z 5 auch bei schwierigen Lichtverhältnissen Aufnahmen machen. Das 273-Punkte-Autofokussystem ist sehr effektiv und erkennt automatisch menschliche Augen und Gesichter sowie die von einigen Haustieren. Die Kamera kann auch 4K-Videos aufnehmen, allerdings mit einem 1,7-fachen Bildausschnitt. Insgesamt ist sie die preiswerteste aktuelle Vollformatkamera auf dem Markt.

EISA KAMERA FÜR FORTGESCHRITTENE 2021-2022
Nikon Z 6II

nikon-z-6ii_web.jpg

Nikon Z 6II

Geeignet für den anspruchsvollen Fotografen: Nikons Z 6II.

© EISA

Die Nikon Z 6II ist eine vielseitige Kamera mit einem BSI-CMOS-Vollformatsensor mit 24,5 Millionen Pixeln, der Videos mit bis zu 4K Ultra HD bei 60 Bildern pro Sekunde aufzeichnen kann. Ihr Autofokussystem der nächsten Generation kann bei Lichtverhältnissen von bis zu -4,5 EV arbeiten, während zwei EXPEED 6-Prozessoren im Vergleich zum Vorgängermodell eine schnellere Bildverarbeitung und eine größere Pufferkapazität für Serienaufnahmen bieten. Die Z 6II verfügt außerdem über zwei Kartensteckplätze, einen für CFexpress/XQD und einen für Standard-SD. Sie kann über ihre USB-C-Schnittstelle mit Strom versorgt werden und ist voll kompatibel mit einem vertikalen Batteriegriff. Sie ist eine der leistungsstärksten Kameras, die es für ambitionierte Fotografen gibt.

EISA PREMIUM KAMERA 2021-2022
Canon EOS R5

canon-eos-r5_web_0.jpg

Canon EOS R5

Das Premium-Produkt ist die 8K-fähige Canon EOS R5.

© EISA

Das spiegellose Allroundtalent von Canon ist mit vielen Funktionen ausgestattet und langlebig konstruiert. Die Kamera produziert extrem scharfe, hochauflösende 45-Millionen-Pixel-Bilder und kann sowohl 8K- als auch 4K-Videos aufzeichnen. Darüber hinaus verfügt sie über ein schnelles, hochpräzises Dual Pixel CMOS AF II-Autofokussystem, eine Bildstabilisierung im Gehäuse, die bis zu 8 Lichtwertstufen kompensiert, und Highspeed-Serienaufnahmen mit bis zu 20 Bildern pro Sekunde. Das KI-basierte Motiverkennungssystem ist in der Lage, menschliche Augen, Gesichter und Körper sowie die von einigen Tieren zu erkennen und zu verfolgen. Kombiniert man diese Funktionen mit der robusten Bauweise und der hervorragenden Handhabung, gibt es wahrscheinlich keine Aufgabe, die die R5 nicht bewältigen kann.

EISA PROFI-KAMERA 2021-2022
Fujifilm GFX 100S

fujifilm-gfx-100s_web.jpg

Fujifilm GFX 100S

Sie verfügt über einen BSI-CMOS Sensor mit 102 Megapixel.

© EISA

Mit der GFX 100S hat Fujifilm die bahnbrechenden Funktionen der GFX 100 in eine wesentlich kompaktere und erschwinglichere Kamera gepackt. Wie ihre größere Schwester verfügt sie über einen BSI-CMOS-Sensor mit 102 Millionen Pixeln und den Maßen 44 x 33 mm, der über Phasendetektionspixel für einen schnellen und präzisen Hybrid-Autofokus verfügt. Die aktualisierte In-Body-Bildstabilisierung mit Sensor-Shift kann nun Verwacklungen um bis zu 6 Blendenstufen kompensieren, was zusammen mit dem vibrationsarmen Verschluss dem Fotografen hilft, bei Aufnahmen aus der Hand die schärfsten Bilder zu erzielen. Im Pixel-Shift-Multi-Shot-Modus kann die Kamera sogar 400-Millionen-Pixel-Bilder erzeugen, um die ultimative Qualität beim Fotografieren von Stillleben zu erreichen.

EISA FOTO-/VIDEOKAMERA 2021-2022
Sony Alpha 7S III

sony-a7s-iii_web.jpg

Sony Alpha 7S III

Die Sony Alpha 7S III nimmt bis zu 60 Min. 4K-Videos auf – ohne dass es zu einer Überhitzung kommt.

© EISA

Die Sony Alpha 7S III liefert 4K-Videos ohne Kompromisse. Ihr Herzstück ist ein neuer stabilisierter Vollformat-BSI-CMOS-Sensor mit 12 Millionen Pixeln, der eine hervorragende Leistung bei hohen ISO-Empfindlichkeiten mit minimalen Rolling-Shutter-Effekten bietet. Sein Full-Pixel-Readout ermöglicht ultrascharfe und saubere Videos ohne Beschnitt. Im 4K/60p-Modus kann die Kamera mehr als eine Stunde lang aufzeichnen, ohne zu überhitzen. Für Zeitlupenaufnahmen sind auch 4K/120p und Full HD/240p verfügbar. Intern zeichnet die Kamera 10-Bit-Filmmaterial mit 4:2:2-Farbunterabtastung auf; sie kann auch 16-Bit-Raw-Daten über HDMI auf einem externen Rekorder aufzeichnen. Weitere Highlights sind der extrem große, hochauflösende 9,44-Millionen-Punkt-Sucher und der voll schwenkbare Touchscreen-Monitor.

> zurück zur Übersicht

 

 

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Über den Autor
fotoMAGAZIN

1949 erschien die erste Ausgabe der ersten Fotozeitschrift im deutschsprachigen Raum. Seither begleiten wir die Fotogeschichte. Unsere Kamera- und Objektivtests unter Labor- und Praxisbedingungen helfen Einsteigern und Profis seit jeher bei der Kaufentscheidung. Mancher Fotograf wurde von uns entdeckt. Und seit Steven J. Sasson 1975 für Kodak die erste Digitalkamera entwickelte, haben wir die digitale Fotografie auf dem Schirm. Unsere Fotoexpertise ist Ihr Vorteil.

Artikel unter dieser Autorenzeile sind Gemeinschaftsprojekte der Redaktion.