Sigma verlost zehntägige Safarireise

Safari-Blogger gesucht!
21.01.2016

Sie wollten schon immer mal so richtig auf Fotosafari gehen? Sigma macht es für einen von Ihnen möglich

Bereits zum vierten Mal geht Sigma auf große Bilder-Pirsch und verlost einen von insgesamt acht Plätzen für seine diesjährige Fotosafari. Die Reise führt die Teilnehmer 2016 in den Süden Afrikas: Genau genommen geht es mit dem botswanischen Chobe-Nationalpark und dem südafrikanischen Madikwe Game Reserve sogar in zwei der schönsten Nationalparks.

Vom 30. August bis zum 8. September 2016 bekommen Hobby- sowie Profifotografen Zeit und Gelegenheit zu erlernen, worauf es in Sachen Wildlife-Fotografie ankommt. Für die Fotojagd zu Land und zu Wasser stehen den Teilnehmern nicht nur Blitzgeräte und Teleobjektive aus dem Hause Sigma zur Verfügung, auch fachkundige Berater begleiten das südafrikanische Abenteuer.

 

Teilnahmebedingungen

Flusspferde, Giraffen, Krokodile & Co. – Der glückliche Gewinner verpflichtet sich, exklusiv über seine Eindrücke und Erlebnisse auf dem Sigma Blog zu berichten

Gewinner dieser abenteuerlichen Fotosuche wird, wer das schönste, amüsanteste oder einfach außergewöhnlichste Fotoerlebnis einsendet: Ein Bericht von etwa 400 Zeichen samt Fotonachweis reicht aus, um an der Aktion teilzunehmen. Sowohl Hobby- als auch Profifotografen haben bis zum 31. März 2016 Zeit, ihr Glück zu versuchen.

​Die zehn Lieblings-Geschichten der Jury werden veröffentlicht und ein offenes Voting ermittelt dann den Gewinner. Allen Voting-Teilnehmern winken außerdem hochwertige Preise aus dem Portfolio des Kamera- und Objektivherstellers. Alle weiteren Infos können Sie auch hier nachlesen.

Die fotoMAGAZIN-Redaktion wünscht viel Erfolg!

 

Abonnieren Sie das fotoMAGAZIN als Zeitschrift oder als ePaper und erwarten Sie viele spannende Beiträge rund um die Fotografie. Oder abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter.

 

 

 

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Über den Autor
Anne Schellhase

Das jüngste Mitglied der fotoMAGAZIN Redaktion ist Anne Schellhase. Die studierte Sozialpädagogin fotografiert leidenschaftlich, vor allem analog, gerne als Lomographin - was in der Redaktion immer wieder zu interessanten Debatten führt. Anne kümmert sich um unseren Online-Auftritt und ist meist die Erste, die antwortet, wenn Sie auf dieser Seite kommentieren oder uns über Social-Media-Kanäle kontaktieren.