fotoevents_im_mai.jpg

fotoevents_im_mai_Aufmacher
© Thinkstock

Ihre Foto-Events im Mai

Festival, Ausstellung & Co
30.04.2018

Sie haben Lust, mal wieder eine Ausstellung zu besuchen oder an einem Foto-Workshop teilzunehmen? Dann lassen Sie sich doch von unseren Event-Empfehlungen für den Mai inspirieren.

„Projekt Tier“ in Fürstenfeldbruck

Mehr als 12.000 natur- und fotointeressierte Gäste aus dem In- und Ausland erwartet das Organisationsteam um Mara Fuhrmann und Udo Höcke, die die zehn Vorträge, sechs Seminare und acht Foto-Workshops bei den Fürstenfelder Naturfototagen besuchen oder am kostenlosen Rahmenprogramm teilnehmen.

Ob unter Wasser, an Land oder in der Luft: Verschiedene Projekte zum Schutz oder zur Wiederansiedlung bestimmter Tierarten werden von den Referenten vorgestellt. Die Siegerehrung des Wettbewerbs „Glanzlichter“ am Freitagabend gehört zu den Höhepunkten. Dauerkarten für 93 Euro und Wochenendkarten (Samstag/Sonntag) für 75 Euro (mit „Schmankerl-Abend“) gibt es nur im Vorverkauf. Einzelne Vorträge beginnen bei fünf Euro.

Die 20. Internationalen Fürstenfelder Naturfototage auf einen Blick:

  • Wann? 10.-13.5.2018
  • Wo? Fürstenfeldbruck, Bayern
  • Eintritt? Wochenendkarte 75 Euro, Dauerkarte 93 Euro
  • Alle Infos zu den Fürstenfelder Naturfototagen erhalten Sie hier.

Riesige Wellen am Zingster Strand

Ende Mai lockt erneut das Umweltfotofestival horizonte zingst mit Bilderschauen, Vorträgen, Workshops und vielen Gesprächen – hauptsächlich über die Natur im engeren und weiteren Sinne, aber immer über Fotografie. Unter der Schirmherrin Ruth Eichhorn – ehemals Bildchefin bei GEO – findet sich ein weit gefächertes Programm, das allen Interessenslagen etwas zu bieten hat: vom ambitionierten Hobbyfotografen bis hin zu den Young Professionals auf dem Weg zur beruflichen Orientierung, doch diesmal mit verstärkt internationalen Akzenten. So werden am Ostsee-Sandstrand so hohe Wellen wie schon sehr, sehr lange nicht mehr zu sehen sein, die der Fotograf Ray Collins im Format 3 x 3 Meter präsentiert. Mit seiner Multivisionsshow gastiert der Londoner Tim Flach – unseren Lesern durch einige fM-Titelbilder bekannt – in der Multimediahalle, seine Tierportraits, Natur- und Landschaftsaufnahmen hängen zudem in der Ausstellung „Bedrohte Tierarten“. Künstlerische Fotografie bringt das Gastland Frankreich mit. Insgesamt werden es über 20 Fotoschauen.

Die Fotoschule Zingst offeriert besonders im Festivalzeitraum viele Workshops mit internationalen Referenten, darunter Uwe Ommer, Heinz Teufel, Steve Thornton, Gabriele Boiselle, Guido Karp, François Delebecque, Felix Rachor und Dirk Bleyer. Der Fotomarkt, die Podiumsdiskussionen und viele kleine Events runden die horizonte ab. Und im vollen Bewusstsein, sich an dieser Stelle zu wiederholen: Die allabendliche Bilderflut auf der 72-Quadratmeter-Riesenleinwand am Strand ist bei (fast) jedem Wetter ein emotional beeindruckender Ausklang.

horizonte zingst auf einen Blick:

  • Wann? 26.5.-3.6.2018
  • Wo? Ostseeheilbad Zingst, Mecklenburg-Vorpommern
  • Eintritt? Der Eintritt ist frei. Die Teilnahmegebühren für die Fotoseminare liegen zwischen 25 und 79 Euro.
  • Alle Infos zu horizonte zingst erhalten Sie hier.

4 Ausstellungen, die Sie im Mai sehen müssen

  1. Irving Penn. Centennial
    Wann? 24. März bis 1. Juli 2018
    Wo? C/O Berlin, Berlin
  2. The Concept of Lines. Richard Avedon – George Hoyningen-Huene – Irving Penn
    Wann? Bis 10. Mai 2018
    Wo? Kunstfoyer, München
  3. Alfred Seiland. Imperium Romanum
    Wann? 14. März bis 26. August 2018
    Wo? Landesgalerie A-Linz
  4. Martin Parr. Souvenir
    Wann? Bis 27. Mai 2018
    Wo? Stadthaus, Ulm

Außerdem sehenswert sind folgende Veranstaltungen:

  1. Kasseler Fotobookfestival
    Dieses Jahr feiert Kassel ein Jubiläum! Seit zehn Jahren gibt es nun das Kasseler Fotobookfestival. Als vortragende Gäste sind im Jubiläumsjahr u. a. angekündigt: David Goldblatt, Anders Petersen, Susan Meiselas und der Verleger Gerhard Steidl.
    Wann? 31.5.-3.6.2018
    Wo? Documenta Halle, Kassel
    Alle Infos erhalten Sie hier.
  2. Photo Münsingen
    Wann? 10.-13.5.2018
    Wo? Münsingen, Schweiz
    Alle Infos.
  3. Plecher Fototage
    31.5.-3.6.2018
    Plech, Bayern
    www.kameramuseum.de
Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Über den Autor
fotoMAGAZIN

1949 erschien die erste Ausgabe der ersten Fotozeitschrift im deutschsprachigen Raum. Seither begleiten wir die Fotogeschichte. Unsere Kamera- und Objektivtests unter Labor- und Praxisbedingungen helfen Einsteigern und Profis seit jeher bei der Kaufentscheidung. Mancher Fotograf wurde von uns entdeckt. Und seit Steven J. Sasson 1975 für Kodak die erste Digitalkamera entwickelte, haben wir die digitale Fotografie auf dem Schirm. Unsere Fotoexpertise ist Ihr Vorteil.

Artikel unter dieser Autorenzeile sind Gemeinschaftsprojekte der Redaktion.