Update und Sonderpreis für DxO Viewpoint

10.07.2013

DxO Labs aktualisiert seine Software zur Korrektur von Bildverzerrungen auf Version 1.2.1. Bis Ende Juli ist das Programm zum reduzierten Preis von 49 Euro erhältlich.

DXO_Keystoning_4_ENb.jpg

Viewpoint kann stürzende Linien korrigieren

DxO Viewpoint korrigiert Verzerrungen die bei Weitwinkelobjektiven am Bildrand auftreten (Volumenanamorphose) sowie perspektivische Verzerrungen (stürzende Linien). Version 1.2.1 macht das Plug-in kompatibel mit Photoshop CC und Lightroom 5. Neben dem Plug-in (ab CS3 und Lightroom 3) ist auch eine Stand-alone-Version erhältlich. Die Software läuft unter Windows und Mac OS und ist bis zum 31. Juli für 49 Euro zu haben. Danach beträgt der reguläre Preis 79 Euro.

> DxO Viewpoint im Online-Shop

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.