Tschüss, Kodachrome!

05.10.2010

Nur noch in diesem Jahr werden die legendären Kodachrome-Filme entwickelt. Zum Jahreswechsel beendet das letzte verbliebene Kodachrome-Labor in den USA seine Arbeit

Kodachrome64_36_1P.jpg

Kodachrome 64

© Kodak

Als letztes von Kodak zertifiziertes Labor für Entwicklungen von Kodachrome-Diafilmen stoppt Dwaynes Photo in Kansas/USA diese Spezialentwicklung. Wer noch Filme des legendären und mittlerweile nicht mehr produzierten Typs hat und diese entwickelt haben möchte, muss sie bis spätestens 30 Dezember, 12 Uhr, in Parsons auf den Tresen legen. Mehr Infos gibt es hier

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Lars Theiß
Über den Autor
Lars Theiß

Unser Redakteur Lars Theiß kümmert sich vorwiegend um Tests und Praxisthemen rund um Kameras, Objektive und Zubehör. Seit 1995 arbeitet der besonders an naturfotografischen Themen interessierte Wahlhamburger beim fotoMAGAZIN. Zu seinen weiteren Aufgabenbereichen gehören die Objektivtests, Secondhand-Themen und die fotoMAGAZIN-Spezialausgabe Einkaufsberater.