Sony Alpha 7S II

Die Lowlight Spezialistin auf dem Prüfstand
22.01.2016

fM 12/15 – Die neue Vollformat-Systemkamera Alpha 7S II soll mit großen Pixeln und niedrigem Rauschen auch im sehr hohen ISO-Bereich punkten. Wie gut das gelingt, zeigt unser Test und der Vergleich zu Sonys anderen Alpha-7-Modellen.

Mit der Alpha 7S II liegt nun auch die dritte spiegellose Vollformat-Kamera von Sony in der zweiten Generation vor. Sony-Fotografen haben also bei den aktuellen Modellen die Wahl zwischen der Alpha 7 II (24 Megapixel, ca. 1600 Euro), der extrem hochauflösenden Alpha 7R II (42 Megapixel, ca. 3500 Euro) und der neuen, besonders rauscharmen 12-Megapixel-Kamera Alpha 7S II (ca. 3400 Euro). Da die erste Generation weitergeführt wird, bietet Sony nun sechs Systemkameras mit Vollformatsensoren an; der Einstiegspreis liegt bei rund 1000 Euro für die Alpha 7 aus der ersten Generation.

Artikel freischalten

Lesen Sie den vollständigen Text inkl. Tabellen zu den Kameras Sony Alpha 7, Sony Alpha 7R, Sony Alpha 7S, Sony Alpha 7 II, Sony Alpha 7R II, Sony Alpha 7S II.

Sie erhalten den kompletten Artikel jederzeit abrufbar über Ihr Benutzerkonto.

1,00 €Jetzt kaufen
Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.