Panasonic Lumix TZ71

Baut Panasonic die beste kompakte Superzoomkamera?
20.03.2015

fotoMAGAZIN 3/15 – Panasonic rüstet ab: Statt 18 hat das neue kompakte Superzoommodell Lumix TZ71 nur noch 12 Megapixel. Unser Test zeigt, dass dies der Bildqualität zugutekommt

Keine Frage: Kompakte Superzoomkameras haben ihren Reiz. Sie passen in die Hosentasche und bringen trotzdem einen riesigen Zoombereich mit – aktuell bis zu 30fach. Ohne Kompromisse geht dies allerdings nicht. Die kleine Bauweise schränkt die Lichtstärke der Objektive ein und ist nur möglich durch den Einsatz der kleinen 1/2,3-Zoll-Sensoren.
Der Trend der letzten Jahre, immer mehr Pixel auf die kleinen Bildwandler zu packen, führt daher zu Problemen bei der Bildqualität: Das Rauschen wird selbst in den niedrigen ISO-Stufen immer öfter durch einen aggressiven Rauschfilter unterdrückt, der zu einem verwaschenen Bildeindruck bei kontrastarmen Strukturen führen kann.

Artikel freischalten

Lesen Sie den vollständigen Text und Test inkl. Tabellen zu den Kameras Panasonic Lumix TZ71 und Panasonic Lumix TZ61.
Hier zum Download.

1,00 €Jetzt kaufen
Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.