spiegellose_fm_3_17_aufmacher.jpg

Olympus, Panasonic, Yi
Olympus, Panasonic, Yi
Olympus, Panasonic, Yi

Olympus Pen E-PL8, Panasonic GX800, Yi M1

Spiegellose Systemkameras im Test
11.04.2017

fM 3/2017 – Drei neue Einsteigerkameras mit Micro-Four-Thirds-Sensoren buhlen um die Gunst der Käufer. Kann sich der chinesische Newcomer Yi Technology gegen die etablierte Konkurrenz von Olympus und Panasonic behaupten?

Gemeinsam ist den Neuheiten, dass sie den preiswertesten Einstieg in das spiegellose Micro-Four-Thirds-System ermöglichen – mit den entsprechenden Kitobjektiven sind die Kameras zu Preisen zwischen 550 und 600 Euro erhältlich. Verzichten müssen die Käufer dabei unter anderem auf einen eingebauten Sucher – lediglich bei der Olympus Pen E-PL8 lässt sich ein E-Sucher nachrüsten.

Artikel freischalten

Lesen Sie den vollständigen Text inkl. Tabelle zu den Kameras Olympus Pen E-PL8, Panasonic Lumix GX800, Yi Technology M1.

Sie erhalten den kompletten Artikel jederzeit abrufbar über Ihr Benutzerkonto.

1,00 €Jetzt kaufen
Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Sozialwissenschaftler und Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup) und Tageszeitungen (Hamburger Abendblatt, Berliner Kurier). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.