Drei Spiegellose im Vergleich

3mal extrascharf
06.03.2014

fotoMAGAZIN 4/2014 – Drei auf den ersten Blick sehr unterschiedliche Systemkameras von Fujifilm, Olympus und Sony versammeln sich zum Test. Gemeinsam haben sie eine herausragende Bildqualität

Keine Frage: Die drei Neuen wenden sich an sehr unterschiedliche Zielgruppen. Fujifilm legt mit der X-T1 ein relativ großes Flaggschiff mit Spitzwasserschutz vor, von Olympus kommt dagegen eine deutlich kleinere Einsteigerkamera aus der OM-D-Serie und Sonys Alpha 5000 ist zurzeit eine der kleinsten System-Kameras mit APS-C-Sensor. Ein Vergleich lohnt sich trotzdem, denn in Sachen Bildqualität liefern alle drei...

Artikel freischalten

Lesen Sie den vollständigen Test (inkl. Tabellen) mit den Kameras Fujifilm X-T1, Olympus OM-D E-M10 und Sony Alpha 5000.
Hier zum Download.
 

1,00 €Jetzt kaufen
Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.