Tamron SP 1,8/85 mm Di VC USD mit Bildstabilisator

Das perfekte Objektiv für Portraitaufnahmen
01.11.2017

Tamron hat seine SP-Serie um ein Portraitobjektiv erweitert. Das Tamron SP 1,8/85 mm Di VC USD mit Bildstabilisator ist besonders für Portraits gut geeignet

 

tamron_sp_1_8_85_mm_advertorial.jpg

Tamron Portraitobjektiv

Das neue Portraitobjektiv Tamron SP 1,8/85 mm Di VC USD (F016)

© Tamron

Das neue Tamron SP 1,8/85 mm ist das erste, lichtstarke 85 mm Festbrennweiten-Objektiv mit Bildstabilisator, mit dem Sie hochauflösende und scharfe Bilder, selbst bei schlechten Lichtverhältnissen, kreieren können. Ebenso ermöglicht der von Tamron entwickelte VC-Bildstabilisator (Vibration Compensation) längere Verschlusszeiten bei Freihandaufnahmen – ohne Erhöhung der ISO-Empfindlichkeit.

Während ein Weitwinkel-Objektiv nahe Objekte größer erscheinen lässt und Telezoom-Objektive die Nähe zum Motiv vermissen lassen, sorgt der erreichbare, geringe Arbeitsabstand zwischen Ihnen und Ihrem Motiv für eine persönliche Verbindung.

tamron_hernan_rodriguez_portrait1_20160203.jpg

Beispielbild Portrait

Mit dem Tamron SP 1,8/85 mm Di VC USD erzielen Sie die perfekte Balance zwischen Schärfe und Bokeh. Das Portrait-Motiv wird perfekt vom Hintergrund getrennt

© Tamron/Hernan Rodriguez

Scharfe Motive mit beeindruckendem Bokeh

LD- (Low Dispersion) und XLD-Gläser (Extra Low Dispersion) korrigieren chromatische Aberrationen und Farbsäume werden erheblich reduziert. Die hohe Lichtstärke des Tamron SP 1,8/85 mm ermöglicht eine perfekte Balance zwischen Schärfe und Bokeh: Ihr Portraitmotiv wird hervorragend vom Hintergrund getrennt.

Auch Staub, Schmutz und Feuchtigkeit können dem Tamron SP 1,8/85 mm Di VC USD nichts anhaben. Es ist mit speziellen Dichtungen in allen kritischen Bereichen geschützt und mit einer Fluorine-Beschichtung ausgestattet.

Erhältlich ist das neue SP-Objektiv mit Anschlüssen für Canon, Nikon und Sony wobei die Sony-Variante auf den Bildstabilisator verzichtet. Im Lieferumfang befindet sich das Bildbearbeitungsprogramm Silkypix Developer Studio 4.0.

Die technischen Daten des Tamron SP 1,8/85 mm Di VC USD im Überblick:

Optischer Aufbau: 13 Elemente in 9 Gruppen
Brennweite: 85 mm
Bildwinkel: 28,3°
Größte Blende: f/1,4
Kleinste Blende: f/16
Anzahl der Blendenlamellen: 9  
Nahgrenze: 0,80 mm
Maximaler Abbildungsmaßstab: 1:7,2
Maximaler Durchmesser x Länge: 84,8 x 91,3 (Canon)/88,8 mm (Nikon)
Gewicht (ohne Objektivdeckel und Sonnenblende): 700/660 g
Filterdurchmesser: 67 mm

Weitere Informationen: www.tamron.de

Dieses Objektiv wird im Rahmen unseres Adventskalenders an Tag 24 verlost. Wir drücken Ihnen die Daumen!

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Über den Autor
fotoMAGAZIN

1949 erschien die erste Ausgabe der ersten Fotozeitschrift im deutschsprachigen Raum. Seither begleiten wir die Fotogeschichte. Unsere Kamera- und Objektivtests unter Labor- und Praxisbedingungen helfen Einsteigern und Profis seit jeher bei der Kaufentscheidung. Mancher Fotograf wurde von uns entdeckt. Und seit Steven J. Sasson 1975 für Kodak die erste Digitalkamera entwickelte, haben wir die digitale Fotografie auf dem Schirm. Unsere Fotoexpertise ist Ihr Vorteil.

Artikel unter dieser Autorenzeile sind Gemeinschaftsprojekte der Redaktion.