Tamron: Kompatibilitätsprobleme mit Canon-SLRs

Kostenloses Firmware-Update
30.06.2015

Einige Tamron-Objektive haben Probleme mit dem Live-View-Modus der neuen Canon-SLRs EOS 5DS, EOS 5DS R sowie der seit Mai erhältlichen EOS 760D und 750D. Ein kostenloses Firmware-Update verschafft Abhilfe

Betroffen sind folgende Objektive:

SP 15-30mm F/2.8 Di VC USD (Model A012)
SP 70-200mm F/2.8 Di VC USD (Model A009)
SP 150-600mm F/5-6.3 Di VC USD (Model A011)
SP 90mm F/2.8 Di MACRO 1:1 VC USD(Model F004)
28-300mm F/3.5-6.3 Di VC PZD (Model A010)
16-300mm F/3.5-6.3 Di II VC PZD MACRO (Model B016)

Bei erst vor kurzem verkauften Objektiven ist die neue Firmware bereits installiert. Ob ein Objektiv betroffen ist, lässt sich anhand der Seriennummer identifizieren (siehe Link unten). Wer das Update benötigt, sollte sich an den Tamron-Service wenden.

Das Problem tritt auch bei den Canon-SLRs EOS 760D und 750D auf, für die es ebenfalls ein Firmware-Update gibt.

> Service-Mitteilung von Tamron mit Seriennummern

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.