Samsung konkretisiert Pläne für neue Objektive

22.02.2011

Samsung hat jetzt die Termine für die Markteinführung von fünf neuen Objektiven für das spiegellose NX-System veröffentlicht.

2011NXlenslineup.jpg

Aktuelle und zukünftige NX-Objektive

Die Einführung der neuen Objektive für NX-Kameras hatte Samsung bereits im letzten Jahr, beispielsweise auf der photokina, bekanntgegeben. Nun hat das Unternehmen nähere Details und Markteinführungstermine genannt. Danach soll zunächst im Mai das Superzoom 3,5-5,6/18-200mm ED OIS auf den Markt kommen, das dank leisem Autofokusmotor auch für Videoaufnahmen optimiert ist und einen Bildstabilisator besitzt (zu erkennen an der Bezeichnung OIS).

18-200mm.jpg

NX10 mit 18-200 mm

Im Juli folgt das kleine Pancake-Objektiv 2,4/16 mm ohne Bildstabilisator. Im August will das Unternehmen das erste Makro für das NX-System bringen, das 2,8/60 mm Macro ED OIS SSA. Auf den Bildstabilisator verzichtet wiederum das für Oktober angekündigte extrem lichtstarke Portraitobjektiv 1,4/85 mm ED SSA. Ende das Jahres (Dezember) soll schließlich das erweiterte Standardzoom 3,5-5,6/16-80 mm OIS folgen, wie das 18-200 mm mit leisem Autofokus für Videoaufnahmen. Alle neuen Objektive sind mit einem i-Function-Knopf für die Steuerung von Einstellungen wie Blende, Zeit und ISO-Wert per Objektivring ausgestattet.

16mm.jpg

4/16 mm ist besonders kompakt

In einer Präsentation zeigte Samsung außerdem Aufnahmen, die mit einem Prototyp eines 700-mm-Teleobjektivs  entstanden sind. Ob und wann dieses Objektiv auf den Markt kommen soll, war noch nicht zu erfahren. Die kleinbildäquivalente Brennweite errechnet bei allen Objektiven durch die Multiplikation mit dem Faktor 1,5, da die NX-Kameras Sensoren in APS-C-Größe besitzen.

Englischsprachige Pressemitteilung zu den neuen Objektiven
 

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.