Samsung Galaxy S4 Zoom: erstes Smartphone mit 10fach-Zoom

14.06.2013

Samsung hat das erste Smartphone vorgestellt, das mit einem optischen Zoomobjektiv ausgestattet ist.

GALAXYS4zoom4.jpg

4 mm flach

Das Galaxy S4 Zoom bringt eine vollwertige Superzoomkamera mit 16-Megapixel-BSI-CMOS-Sensor, 10fach-Zoom (3,1-6,3/24-240 mm beim Kleinbild) und Blitz mit. Sogar eine optische Bildstabilisierung hat Samsung in dem lediglich 15,4 mm flachem Gehäuse untergebracht. Über einen Zoomring sollen sich verschiedene Kamerafunktionen steuern lassen. Die ISO-Werte reichen von 100 bis 3200, Videos nimmt das Gerät mit Full-HD-Auflösung, 30 Bildern/s und MPEG-4/H.264-Komprimierung auf. Bei Serien bringt es das S4 Zoom auf 4 Bilder/s. Der AMOLED-Touchscreen hat eine Diagonale von 4,3 Zoll und stellt 960 x 540 Punkte dar. Eine Zweitkamera, beispielsweise für Videochats, auf der Monitorseite löst 1,9 Megapixel auf. 8 GB interner Speicher lassen sich durch micro-SD-Karten erweitern.

Mit Android 4.2

Als Betriebssystem kommt Android 4.2 zum Einsatz. Laut internationaler Presssemitteilung beherrscht das S4 Zoom 3G und LTE ob LTE auch in Deutschland unterstützt wird ist aber fraglich. WLAN-Verbindungen sind per Wi-Fi 802.11 a/b/g/n 2.4 und 5 GHz möglich und auch Bluetooth ist an Bord. Für die Satellitenkommunikationen werden GPS und das russische GLONASS unterstützt.

Der genaue Termin für die Markteinführung in Deutschland sowie der deutsche Preis stehen noch nicht fest. Nähere Informationen will Samsung am 20. Juni bekannt geben.

> weitere Informationen zum Galaxy S4 Zoom

 

 

 

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.