Q10 und K-30: Pentax treibt's immer bunter

28.02.2013

Für mehr Individualität sorgen die 100 Farbvarianten, in denen Pentax seine Systemkamera Q10  jetzt anbietet

Pentax_Q10_100colors3.jpg

Die Pentax Q10 gibt es jetzt in 100 Farbvarianten

Die Pentax Q10 kann ab sofort in 100 Farbvarianten konfiguriert werden. Der Konfigurator unter http://www.pentax.de/de/q10-100-farben.html zeigt alle möglichen Farbkombinationen der Pentax Q10 an, sodass der Kunde seine Wunschkombination zusammenstellen kann. Mit dem Farbcode und der Artikelnummer wird beim Händler verbindlich das Wunschmodell bestellt, welches dann innerhalb von sechs Wochen individuell im Werk gefertigt wird. Zur Auswahl stehen fünf verschiedene Griffe in Leder-Optik, die sich mit 20 Gehäusefarben beliebig kombinieren lassen.

Pentax_Q10_100colors_s.jpg

Pentax Q10: Qual der Wahl

Die Q10 ist die kleinste und leichteste spiegellose Systemkamera. Einen ausführlichen Test der Q10, für die derzeit sechs Objektive zur Verfügung stehen, lesen Sie in fotoMAGAZIN 4/2013, ab dem 1. März 2013 am Kiosk. Die Farbvarianten in der 100 colours Edition ist ab sofort im Handel erhältlich als Kit mit einem Zoomobjektiv 2,8-4,5/5-15 mm für 499 Euro/599 SFr./CHF. (UVP).

PENTAX_K-30_colours.jpg

Pentax K-30 in neun Farben

Nicht ganz so bunt geht es bei der Pentax K-30 zu. Die Spiegelreflexkameras ist ab sofort in neun Farben erhältlich.

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Lars Theiß
Über den Autor
Lars Theiß

Unser Technikredakteur Lars Theiß kümmert sich vorwiegend um Tests und Praxisthemen rund um Kameras, Objektive und Zubehör. Seit 1995 arbeitet der besonders an naturfotografischen Themen interessierte Wahlhamburger beim fotoMAGAZIN. Zu seinen Aufgabenbereichen gehören die Objektivtests, Secondhand-Themen und die fotoMAGAZIN-Spezialausgabe Einkaufsberater.