Pentax DA-1: Adapter verbindet Kamera und Spektiv

13.10.2010

Mit dem DA-1 bietet Pentax jetzt einen Adapter an, der fast alle Kompaktkameras mit den Spektiven aus dem eigenen Haus verbindet.

AD-1-Adapter_1.jpg

Pentax-Spektiv mit Adapter und Optio i-10

Der Adapter stellt die Verbindung zwischen Kompaktkamera und dem Zoom-Okular der Pentax XF- beziehungsweise XL-Zoom-Spektive her. So ergibt sich laut Pentax bei der kleinsten Vergrößerung des Zoom-Okulars des Spektivs XL Zoom 20-60x in Kombination mit einer Optio i-10 (5,1- 25,5 mm, 28-140 mm beim Kleinbild) eine Brennweite von 1.000 mm. Umgerechnet auf das Kleinbild entspricht dies bei 1-fach-Zoom der Kompaktkamera einer Brennweite von 1600 mm, bei 3-fach-Zoom 4800 mm und bei 5-fach Zoom 8000 mm.
Der Adapter besteht aus eloxiertem Aluminium und ist für rund 200 Euro erhältlich.

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.