Nikon möchte via iPhone zum Foto-Helfer werden

07.04.2010

In den USA ist sie schon länger erhältlich, jetzt kommt Nikons iPhone-App Learn and Explore auch in Deutschland und der Schweiz in den App-Store. Allerdings ausschließlich auf Englisch

Nikon_Learn_and_Explore.png

So steht die iPhone-Sorftware im App-Store

© iTunes
Lernen und Erforschen bedeutet der Name von Nikons kleinem Programm auf deutsch übersetzt, und dieser Name soll Programm des mobilen Fotohelfers sein. Via iPhone sollen die Fotografen jederzeit auf die Lerninhalte von NikonUSA.com zugreifen können und so auf einfachem Wege Zugang zu Informationen rund um das Thema Fotografie aus Nikons Sicht erhalten. Bestandteile sind Videotutorials, Bilder und Audiokommentare von Profis und Amateuren. Auch ein Glossar der wichtigsten Fachbegriffe soll Teil des kostenlosen Programms für das iPhone sein. Ab sofort kann es im iTunes-App-Store herunter geladen werden.
 
Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Über den Autor
tamar.stern