Weitwinkelzoom für Filmer: Sony SEL-P28135G

12.09.2014

Insbesondere filmende Fotografen sollten sich das Powerzoom-Objektiv Sony SEL-P28135G für das E-Bajonett anschauen.

Das neue Objektiv SEL-P28135G von Sony hat die technischen Daten 4/28-135 mm und ist für das Vollformat des E-Systems ausgelegt. Daher passt es ideal an die Alpha-7-Reihe von Sony. Es verfügt über einen Super Sonic Wave-Motor für den Autofokus und den integrierten Bildstabilisator Optical SteadyShot (OSS).
Das erste Powerzoom-Objektiv für Vollformatkameras wurde von Sony speziell für die Videonutzung konzipiert.

„Smooth Motion Optics“ (SMO) steht für ein neues Designkonzept lichtstarker Objektive von Sony. Bildwinkeländerungen beim Scharfstellen („Pumpen“) sollen durch einen präzisen, internen Fokusmechanismus auf ein Minimum reduziert werden. Kleine Verschiebungen der Schärfeebene, die beim Zoomen auftreten können, korrigiert das SEL-P28135G durch eine spezielle Nachführung. Seitliche Bewegungen der optischen Achse während des Zoomens soll das Objektiv ebenfalls effektiv verhindern.

Mit asphärischen Linsen und spezieller Beschichtung der Gläser („Advanced Multi-Coating“) soll die Bildqualität sehr hoch sein. Für die Blende, die Brennweite und die Fokussierung stehen jeweils eigene, griffige Einstellringe parat. Zum Wechsel von AF zur manuellen Fokussierung soll es ausreichen, den Fokusring ein wenig zu verschieben, um vom einen in den anderen Modus wechseln zu können. 

Interessant ist die flexible Auswahl der Zoomrichtung. Der Zoomring kann so eingestellt werden, dass er bei einer Drehung im Uhrzeigersinn vom Weitwinkel- in den Telebereich wechselt – oder umgekehrt. Die Funktion muss allerdings in der Kamera zuvor aktiviert werden. Außerdem ist das Objektiv gegen Staub und Feuchtigkeit abgedichtet.

Wann das SEL-P28135G erscheinen wird, konnte Sony bislang nicht mitteilen, die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 2499 Euro.

 

Technische Daten Sony SEL-P28135G

35-mm-äquivalente Brennweite (an einem APS-C-Body): 42-202,5 mm
Maximale Vergrößerung: 0,15fach
Mindestfokussierabstand: 0,4 m (W) - 0,95 m (T) (AF, MF); 0,95 m (Full MF)
Filterdurchmesser: 95 mm
Abmessungen: Max. Durchmesser 105 x 162,5 mm
Gewicht: Ca. 1125 g (ohne Stativhalterung)
Mitgeliefertes Zubehör: Vordere Objektivkappe, hintere Objektivkappe, Stativhalterung, Sonnenblende, Objektivtasche, Gurt

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Lars Theiß
Über den Autor
Lars Theiß

Unser Technikredakteur Lars Theiß kümmert sich vorwiegend um Tests und Praxisthemen rund um Kameras, Objektive und Zubehör. Seit 1995 arbeitet der besonders an naturfotografischen Themen interessierte Wahlhamburger beim fotoMAGAZIN. Zu seinen Aufgabenbereichen gehören die Objektivtests, Secondhand-Themen und die fotoMAGAZIN-Spezialausgabe Einkaufsberater.