herbst_hersteller_aufmacher_breit.jpg

Herbstneuheiten
Bild: Thinkstock, Hersteller

Was bringt der Herbst?

Kameras, Objektive, Software
20.09.2017

Zum Weihnachtsgeschäft wollen alle Hersteller mit spannenden neuen Produkten aufwarten. Wir geben einen Ausblick auf das, was in den nächsten Wochen und Monaten zu erwarten ist

canon_canon_g1_x_ii.jpg

Canon PowerShot G1 X Mark II

Die Canon PowerShot G1 X Mark II nutzt einen 1,5-Zoll-Sensor, der nur wenig kleiner ist als APS-C

Bild: Canon

Canon dürfte im Oktober neue Highend-Kompaktkameras bringen: So könnte es eine Nachfolgerin für die PowerShot G1 X Mark II vom Mai 2014 geben. Bei Canonrumors.com wird darüber spekuliert, dass die PowerShot G1 X Mark III statt des 1,5-Zoll- einen etwas größeren APS-C-Sensor mitbringen könnte. In die nächste Generation könnte demnächst auch das Flaggschiff der 1-Zoll-Sensor-Familie, die PowerShot G5 X, gehen. Andere Modelle dieser Reihe liegen bereits als Mark II vor: Die G7X Mark II und die G9 X Mark II. Beide Kameras dürften zumindest in Sachen Geschwindigkeit, Effektivität des Bildstabilisators und Konnektivität (Stichwort Bluetooth) zulegen – vielleicht spendiert Canon ihnen ja auch endlich einen 4K-Videomodus.

nikon_p900_bk_front34r_lo_t.jpg

Nikon Coolpix P900

Die Nikon Coolpix P900 zoomt bereits 83fach (24-2000 mm beim Kleinbild)

Bild: Nikon

Bei Nikon nimmt ein neues spiegelloses System Gestalt an. Ob es noch in diesem Jahr angekündigt wird, ist aber fraglich. Auf den Gerüchteseiten wird als Neuheit außerdem eine Nachfolgerin der 83fach-Zoom-Kamera Coolpix P900 gehandelt – möglicherweise mit noch mehr Zoom. Im SLR-Bereich wären in absehbarer Zeit Nachfolger der Vollformat-Modelle D610 (vom Oktober 2013) und D750 (September 2014) fällig.

panasonic_lx100s_slant.jpg

Panasonic Lumix LX100

Die Panasonic Lumix LX100 mit Four-Thirds-Sensor ist rund drei Jahre alt

Bild: Panasonic

Olympus dürfte im Oktober neue, sehr lichtstarke Objektive ankündigen. Nach dem auf der letzten photokina angekündigten 1,2/25 mm Pro könnten dies das 1,2/17 mm Pro und das 1,2/45 mm Pro sein.

Auch Panasonic dürfte im Herbst (wir tippen auf November) neue Produkte bringen. Fällig wäre eine Nachfolgerin die Highend-Kompakten Lumix LX100; aber vermutlich haben die Japaner noch mehr in petto.

alpha_7_ii_von_sony_21.jpg

Sony Alpha 7 II

Nachfolger der Sony Alpha 7 II oder 7R II werden mit Spannung erwartet

Bild: Sony

Sony ist immer wieder für eine Überraschung gut – zuletzt mit der Bridgekamera R10 IV. Mit Spannung erwartet wird vor allem die dritte Generation der Alpha-7-Serie und auch im Bereich der lichtstarken Teleobjektive dürfte sich in diesem Jahr noch etwas tun.

Auferstehung alter Marken

Gerüchte ranken sich auch um die Auferstehung alter Marken. So soll angeblich die russische Marke Zenit mit einer spiegellosen Vollformatkamera zurückkehren (wir haben darüber berichtet). Neuste Gerüchte besagen, dass Zenit hierfür mit dem deutschen Traditionshersteller Leica zusammenarbeiten könnte, der mit der SL (Typ 601) eine entsprechende Kamera im Programm hat. Wiederkehren könnte auch die Marke Yashica, zumindest legt das ein Video auf Yashica.com nahe.

Viele Raw-Fotografen warten mit Spannung auf die nächste Version von Adobes Lightroom. Sie soll deutlich schneller werden und dürfte noch im Oktober vorgestellt werden. Einen Vorgeschmack hat Adobe schon auf ein neues Photoshop-Werkzeug gegeben, das in einem der nächsten Photoshop-CC-Updates enthalten sein dürfte. Das „Curvature Pen Tool“ soll das Erstellen von Pfaden erleichtern.

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.