Tamron: Vier neue Objektive für Sony E

Drei Festbrennweiten, ein Zoom
23.10.2019

Vier Objektive auf einen Streich hat Tamron schon lange nicht mehr angekündigt: Für Sonys Spiegellose kommen bis zum Frühjahr 2020 vier Vollformatobjektive mit Lichtstärke f/2,8.

Nach zwei Zooms kommen von Tamron nun drei Festbrennweiten, die sich mit Ausnahme der Brennweite sehr ähneln. Es handelt sich um das 2,8/20 mm Di III OSD M1:2 (Modell F050), das 2,8/24 mm Di III OSD M1:2 (Modell F051) und das 2,8/35 mm Di III OSD M1:2 (Modell F053).

tamron_2_8_20mm_e_f050_standard_wb_190924.jpeg

Tamron 20mm F/2.8 Di III OSD M1:2 (Modell F050), 24mm F/2.8 Di III OSD M1:2 Modell F051, 35mm F/2.8 Di III OSD M1:2, Modell F053, Objektiv, Autofokus, 2019, Portraitobjektiv, Makro, Weitwinkel, lens

Das Tamron 2,8/20 mm Di III OSD M1:2 (Modell F050).

© Tamron

Während die Festbrennweiten mit den beiden bisherigen E-Objektiven, dem 2,8/17-28 mm Di III RXD und dem 2,8/28-75 mm Di III RXD (hier im Test), konkurrieren, schließt das kommende 2,8/70-180 mm Di III VXD fast nahtlos im Telebereich an.

tamron_2_8_24mm_e_f051_style_20190918.jpg

Tamron 20mm F/2.8 Di III OSD M1:2 (Modell F050), 24mm F/2.8 Di III OSD M1:2 Modell F051, 35mm F/2.8 Di III OSD M1:2, Modell F053, Objektiv, Autofokus, 2019, Portraitobjektiv, Makro, Weitwinkel, lens

Das Tamron 2,8/24 mm Di III OSD M1:2 (Modell F051).

© Tamron

Die drei Festbrennweiten sind klein, gleich lang, leicht und mit einer 1:2-Makrofähigkeit ausgestattet. Dazu tragen die sehr geringen Nahgrenzen zwischen elf und 15 Zentimeter bei, die außer Makro auch einen schönen unscharfen Hintergrund erreichen können. Mit 67 cm ist der Filterdurchmesser identisch mit dem der beiden Zooms. Neben dem Spritzwasserschutz bietet das Trio laut Tamron eine hohe Abbildungsleistung, die auch durch das Zusammenspiel mit kamerainternen Korrekturen (Vignettierung, Farbsäume, Verzeichnung) erzielt wird.

tamron_2_8_35mm_e_f053_style_201909189.jpg

Tamron 20mm F/2.8 Di III OSD M1:2 (Modell F050), 24mm F/2.8 Di III OSD M1:2 Modell F051, 35mm F/2.8 Di III OSD M1:2, Modell F053, Objektiv, Autofokus, 2019, Portraitobjektiv, Makro, Weitwinkel, lens

Das Tamron 2,8/35 mm Di III OSD M1:2 (Modell F053).

© Tamron

Das Autofokus-System basiert auf einem geräuschlosen OSD (Optimized Silent Drive)-Motor. Darüber hinaus unterstützen die neuen Festbrennweiten diverse Sony-spezifische AF-Funktionen, unter anderem den Fast-Hybrid-AF, den AF mit Augenerkennung sowie den Direct Manual Focus (DMF).
Den Auftakt im Handel machen am 20. November das 24er und das 35er für knapp 550 Euro; auf das 20er (und seinen Preis) müssen sich Kunden noch bis Januar 2020 gedulden.

Das Tamron 2,8/70-180 mm Di III VXD

Beim Tamron 2,8/70-180 mm Di III VXD (Modell A056) handelt es sich bislang nur um eine Entwicklungsankündigung, als Erscheinungstermin wird das kommende Frühjahr genannt. Dann wird es auch erst eine Preisangabe geben.

tamron_2_8_70-180_mm_di_iii_vxd_f056_style_woutlens_20191017_kopie.jpg

Tamron 2,8/70-180 mm, 70-180mm F/2.8 Di III VXD (Modell A056), Objektiv, Autofokus, 2019, Portraitobjektiv, lens, Zoom

Das Tamron 2,8/70-180 mm Di III VXD (Modell A056).

© Tamron

Was bislang bekannt ist, sind die Länge (149 mm) und das Gewicht (815 g) sowie die Nahgrenze von 85 cm. Beim Filtergewinde zieht Tamron die 67 mm wie bei allen anderen Tamron-Objektiven für spiegellose Vollformatkameras durch – vielleicht ein Grund, warum die Brennweite nur bis 180 mm reicht und nicht bis 200 mm wie sonst meistens üblich – der Objektivdurchmesser wäre angewachsen.
Das Objektiv hat Tamrons neu entwickelten Linearmotor-Fokusmechanismus VXD (Voice-coil eXtreme-torque Drive), der einen schnellen und sehr leisen Autofokus ermöglicht. Das Objektivgehäuse ist wetterfest abgedichtet und die Frontlinse ist dank der Fluor-Vergütung leicht zu reinigen.

tamron_techn_daten_20_24_35_mm_e_kopie.jpg

Tamron 20mm F/2.8 Di III OSD M1:2 (Modell F050), 24mm F/2.8 Di III OSD M1:2 Modell F051, 35mm F/2.8 Di III OSD M1:2, Modell F053, Objektiv, Autofokus, 2019, Portraitobjektiv, Makro, Weitwinkel, lens

Die technischen Daten der Tamron Festbrennweiten.

© Tamron

 

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Lars Theiß
Über den Autor
Lars Theiß

Unser Redakteur Lars Theiß kümmert sich vorwiegend um Tests und Praxisthemen rund um Kameras, Objektive und Zubehör. Seit 1995 arbeitet der besonders an naturfotografischen Themen interessierte Wahlhamburger beim fotoMAGAZIN. Zu seinen weiteren Aufgabenbereichen gehören die Objektivtests, Secondhand-Themen und die fotoMAGAZIN-Spezialausgabe Einkaufsberater.