Tamron SP 1,4/35 mm Di USD kommt für ca. 1300 Euro

Für SLRs von Canon und Nikon
03.06.2019

Tamron führt das neuen Weitwinkel-Objektiv SP 1,4/35 mm Di USD für Vollformat-Spiegelreflexkameras im Laufe des Sommers ein. Ende Juni soll es für Nikon und Ende Juli für Canon erhältlich sein.

f045_mainvisual_with_hood_190418.jpeg

Tamron SP 1,4/35 mm Di USD

Die Streulichtblende gehört zum Lieferumfang.

Bild: Tamron

Erstmals angekündigt hatte Tamron das SP 1,4/35 mm zusammen mit zwei weiteren Objektiven auf der CP+ Ende Februar. In der letzten Woche konnten wir das Trio bereits in der Praxis testen. Nun stehen also auch der Preis und das Datum für die Markteinführung fest. Zunächst kommt Ende Juni die Variante mit Nikon-F-Anschluss, einen Monat später folgt das Pendant für Canon-EF.

40 Jahre Tamron SP

Das SP 1,4/35 mm Di USD erscheint zum 40. Jubiläum der Tamron SP-Serie und ist laut Hersteller „das beste Objektiv in unserer Firmengeschichte“. Zum Einsatz kommen eine Reihe von Spezialgläsern, darunter vier LD-(Low Dispersion), und drei GM-Linsenelemente (Glass Molded Asperical). Für die Reduzeirung von Geisterbildern und Blendenflecken soll die BBAR-Vergütung sorgen (Broad-Band Anti-Reflexion).

Technische Daten zum SP 1,4/35 mm Di USD

 

Modell

F045

Brennweite

35 mm

Größte Blendenöffnung

F/1.4

Bildwinkel (diagonal)

63°26' (Kleinbildformat)

Optischer Aufbau

14 Elemente in 10 Gruppen

Kürzeste Aufnahmedistanz

0,3 m

Größter Abbildungsmaßstab

1:5

Filtergröße

72 mm

Maximaler Durchmesser

80,9 mm

Länge*

für Canon 104,8 mm

 

für Nikon 102,3 mm

Gewicht

für Canon 815 g

 

für Nikon 805 g

Blendenlamellen

9 (kreisrunde Öffnung)**

Kleinste Blendenöffnung

F/16

Zubehör im Lieferumfang

tulpenförmige Streulichtblende, Objektivdeckel, Objektivtasche

Anschlüsse

Canon EF, Nikon F

 

Änderungen vorbehalten.

* Die Länge bezeichnet den Abstand von der Frontlinse bis zur Bajonettauflage.

** Die Blendenöffnung ist bis um zwei Stufen abgeblendet nahezu kreisrund.

Bei Verwendung des SP 35mm F/1.4 Di USD an einer spiegellosen Systemkamera mittels Original-Adapter des Kameraherstellers stehen sämtliche DSLR-Funktionen zur Verfügung. Weitere Informationen unter: https://www.tamron.jp/en/support/

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.