Studioblitzgeräte von Dörr

Auch mit Akkubetrieb
06.07.2019

Die Firma Dörr wartet mit drei neuen Blitzgeräten auf, darunter mit dem DMX-600 auch ein Akku-betriebener Blitz.

Das herkömmliche Studioblitzgerät der DFX-Serie gibt es in zwei Leistungsstufen, als DFX-300 und DFX-600.

Damit sind auch gleich die jeweiligen Wattsekunden genannt, die sich auf die Leitzahl und die Blitzfolgezeiten auswirken. Weitere kleiner Unterschieden gibt es ansonsten noch bei Größe und Gewicht.

Gemeinsam haben sie die sechs Blendenstufen in Drittelschritten, das dimmbare Einstelllicht (acht Stufen), das verbreitete Bowens-Bajonett samt Schirmhalterung für zahlreiche Lichtformer, eine Blitzdauer zwischen 1/800 und 1/1200 s oder die Auslösung via Fotozelle, Testknopf bzw. optional über Synchronkabel oder Funkfernauslöser.
Der DFX-300 kostet 249 Euro, der größere DFX-600 399 Euro (UVP). Einen passenden Standardreflektor gibt es für knapp 20 Euro.

Der TTL-On-Location-Blitz DMX-600

Völlig losgelöst von Stromquellen kann der Dörr DMX-600 eingesetzt werden.

dorr_dmx-600_190603.pp_.371340.h01.jpg

Dörr TTL-On-Location-Blitz DMX-600, DFX-300, DFX-600, Studioblitz, Profiblitz, Reflektor, Bowens, Porträt, Mode, Fashion, Akku-Blitzgerät

Dörr TTL-On-Location-Blitz DMX-600.

© Dörr

Ähnlich ausgestattet wie die oben genannten Geräte mit Bowens-Bajonett usw. kommt er auf 600 Ws. Er kann alle wichtigen Funktionen mit dem optionalen DMX-Funkauslöser (verfügbar für Canon und Nikon Kameras, erforderlich für TTL-Blitzmodus) kabellos steuern. Seine Highspeed-Synchronisation reicht bis zur 1/8000 s; schnelle, bewegte Motive lassen sich mit der FP-Funktion für kurze Abbrenndauer mit bis zu 1/20.000 s einfrieren.

dorr_dmx-600_190603.pp_.371340.s02.jpg

Dörr TTL-On-Location-Blitz DMX-600, DFX-300, DFX-600, Studioblitz, Profiblitz, Reflektor, Bowens, Porträt, Mode, Fashion, Akku-Blitzgerät

Der zusätzliche Wechsel-Akku kostet ca. 120 Euro.

© Dörr

Weitere technische Daten finden Sie unten. Der DMX-600 kostet mit Akku ca. 850 Euro, ein Ersatzakku knapp 120 Euro.

Technische Daten

Dörr DMX-600

Blitzleistung: 600 Ws
Leitzahl (ISO 100/2 m): 45
Leistungsstufen: 1/128~1/1±0.3EV
Blitzfolgezeit: 0,01~2,5 s
Blitzsynchronisation: High Speed Sync (HSS) bis zu 1/8000 s
Blitzdauer: 1/20000 ~ 1/800 s (High Speed Flash)
Einstelllicht: LED 10W
Farbtemperatur: 5500K ±200
Auslösung via: Fotozelle, Testknopf, (optional: Synchronkabel Funkfernauslöser)
Anzahl Blitzauslösungen: 500 (bei max. Leistung)
Blitzmodi: TTL / M / Multi
TTL System: E-TTL & i-TTL
Blitzbelichtungskorrektur: ja
Funkempfänger: Eingebaut, Frequenz 2,4 GHz, Reichweite bis 100 m
Überhitzungsschutz: ja
Stromversorgung: Lithium Ion Akku 11.1 V/6.600 mAh (9*18650C LB-01)
Dauer Akkuladung: 5 Stunden
Abmessungen: 11 x 22 x 28 cm (ohne Standardreflektor), 15 x 15 x 32,7 cm (mit Reflektor)
Gewicht: 2700 g

dorr_dmx-600_190603.pp_.371340.d01.jpg

Dörr TTL-On-Location-Blitz DMX-600, DFX-300, DFX-600, Studioblitz, Profiblitz, Reflektor, Bowens, Porträt, Mode, Fashion, Akku-Blitzgerät

Bedienfeld des Dörr TTL-On-Location-Blitz DMX-600.

© Dörr

 

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Lars Theiß
Über den Autor
Lars Theiß

Unser Redakteur Lars Theiß kümmert sich vorwiegend um Tests und Praxisthemen rund um Kameras, Objektive und Zubehör. Seit 1995 arbeitet der besonders an naturfotografischen Themen interessierte Wahlhamburger beim fotoMAGAZIN. Zu seinen weiteren Aufgabenbereichen gehören die Objektivtests, Secondhand-Themen und die fotoMAGAZIN-Spezialausgabe Einkaufsberater.