alpha_9_von_sony_01_breit.jpg

Sony Alpha 9
Sony Alpha 9
Bild: Sony

Sony Alpha 9 wird preiswerter und besser

Firmware-Update und Preissenkung
15.01.2018

Die neue Firmware 2.0 soll unter anderem die Autofokusnachführung verbessern. Den Preis der Sport-Kamera hat Sony um 500 Euro gesenkt.

alpha_9_von_sony_02_0.jpg

Sony Alpha 9

Die Alpha 9 hat ein eigenes Drive-Rad für die Serienbildmodi.

Bild: Sony

Die Sony Alpha 9 hatte im fotoMAGAZIN-Test insgesamt sehr gut abgeschnitten. Die Firmware-Aktualisierung auf Version 2.0 bringt nun folgende Neuerungen (Originaltext Sony):

  • Optimiert den kontinuierlichen Autofokus
    • Optimiert den kontinuierlichen Autofokus bei bewegten Motiven
    • Optimiert die AF-C Stabilität beim Zoomen
  • Neue Funktionen für Medien-/Profifotografen aus den Bereichen Nachrichten und Sport hinzugefügt
    • Neue Funktionen: Zuweisen einer benutzerdefinierten Taste für den Bildschutz
    • Neue Funktionen: Sofortige FTP-Übertragung geschützter Dateien
    • Zeigt die kabelgebundene LAN-MAC-Adresse
    • Fügt IPTC-Metadaten in Dateien ein
    • Fügt Kamera-Seriennummern in die Metadaten ein
  • Sonstiges
    • Optimiert die allgemeine Betriebsstabilität
    • Optimiert die Genauigkeit der Überhitzungswarnung

Den Preis hat Sony von ursprünglich 5300 Euro auf 4800 Euro gesenkt.

Hier gibt es das Update.

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Sozialwissenschaftler und Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup) und Tageszeitungen (Hamburger Abendblatt, Berliner Kurier). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.