Samyang-Trio für Canon EF

Ab sofort erhältlich
17.01.2020

Samyang baut seine XP-Objektivserie für das Canon-EF-Bajonett mit den Brennweiten 35, 50 und 85 mm aus.

Die Premium-Objektivserie XP wird manuell fokussiert und leuchtet das Vollformat aus. Hinzu kommt die äußerst hohe Lichtstärke mit einer Anfangsöffnung von Blende f/1,2. Das Trio hat weiterhin das Aluminiumgehäuse, Übermittlung der EXIF-Daten, den Filterdurchmesser von 86 mm und die Blende aus neun Lamellen gemeinsam.

samyang_xp_35mm_f1.2_canon_ef_5.jpg

Samyang XP 1,2/85 mm, 1,2/35 mm, 1,2/50 mm, Objektiv, Manuellfokus, 2020, Teleobjektiv, Portraitobjektiv, Weitwinkel, lens

Samyang XP 1,2/35 mm.

© Samyang

Das Samyang XP 1,2/35 mm verfügt über 12 Elemente in 10 Gruppen. Zwei der Linsen sind asphärisch (ASP, minimiert Aberrationen und Lichtstreuung), drei sind hochbrechend (HR, korrigiert den Strahlengang), und eine besteht aus Glas mit niedriger Dispersion (ED, korrigiert chromatische Aberration). Die Naheinstellgrenze liegt bei nur 34 cm. Kostenpunkt: rund 1100 Euro.

samyang_xp_50mm_f1.2_canon_ef_5.jpg

Samyang XP 1,2/85 mm, 1,2/35 mm, 1,2/50 mm, Objektiv, Manuellfokus, 2020, Teleobjektiv, Portraitobjektiv, Weitwinkel, lens

Samyang XP 1,2/50 mm.

© Samyang

Beim XP 1,2/50 mm arbeiten 11 Elemente in 8 Gruppen. Die Normalbrennweite verfügt über eine ASP- und eine HR-Linse. Die Naheinstellgrenze liegt bei 45 cm. Es ist – wie auch das 35 mm – 117,4 mm lang, wiegt aber 1300 Gramm. Sein Preis liegt bei 1000 Euro.

samyang_xp_85mm_f1.2_canon_ef_5.jpg

Samyang XP 1,2/85 mm, 1,2/35 mm, 1,2/50 mm, Objektiv, Manuellfokus, 2020, Teleobjektiv, Portraitobjektiv, Weitwinkel, lens

Samyang XP 1,2/85 mm.

© Samyang

Das Samyang XP 1,2/85 mm, das offensichtlich bereits vor über drei Jahren angekündigt wurde, besteht aus 10 Elementen in 7 Gruppen. Zwei der Linsen sind HR, eine ist ASP. Die Naheinstellgrenze des Portraitobjektivs liegt bei 80 cm. Das Objektiv ist 98,4 mm kurz und wiegt 1050 Gramm. Hierfür werden ebenfalls rund 1000 Euro fällig.
Die XP-Linie für EF besteht weiterhin aus dem 3,5/10 mm (auch für FX) und dem 2,4/14 mm (auch für FX und E). Alle drei neuen XP-Objektive sind ab sofort verfügbar.

 

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Lars Theiß
Über den Autor
Lars Theiß

Unser Technikredakteur Lars Theiß kümmert sich vorwiegend um Tests und Praxisthemen rund um Kameras, Objektive und Zubehör. Seit 1995 arbeitet der besonders an naturfotografischen Themen interessierte Wahlhamburger beim fotoMAGAZIN. Zu seinen Aufgabenbereichen gehören die Objektivtests, Secondhand-Themen und die fotoMAGAZIN-Spezialausgabe Einkaufsberater.