Samyang bringt erstmals Autofokus-Objektive

1,4/50 mm und 2,8/14 mm zum Start
03.05.2016

Zwei lichtstarke Festbrennweiten sollen den ersten Schritt in den AF-Objektivmarkt bringen

Nach über 40jährigem Bestehen bringt der südkoreanische Objektivhersteller Samyang im Sommer seine ersten Modelle mit Autofokus. Auf der „Photo Imaging 2016“ Show in Seoul wurden heute zwei Autofokusobjektive für spiegellose Kameras mit Sony E-Anschluss und Vollformat-Sensor vorgestellt, ein 2,8/14 mm und ein 1,2/50 mm.

samyang_af_50mm_f1.4_front.jpg

Samyang AF 1,4/50 mm AS IF UMC FE

Samyang AF 1,4/50 mm AS IF UMC FE für Sony

© Samyang

Bisher stand Samyang für Festbrennweiten mit manuellem Fokus. Während die Samyang-Website von einem Verkauf ab Juli 2016 schreibt, ist der Deutschland-Vertrieb, das HaPaTeam, vorsichtiger und hält September für realistischer.
Samyang springt damit auf den Sony-Alpha-7-Boom auf, wofür auch andere Hersteller wie Zeiss und Sigma Objektive und Zubehör liefern. Mit weiteren Anschlussvarianten für Canon und Nikon sei jedoch im Frühjahr 2017 zu rechnen, so lässt das HaPaTeam verlautbaren. Die Neueinführungen stellen einen Umbruch in der Geschichte des Unternehmens Samyang dar, das vom rein manuellen Objektiv-Line-up hin zum Autofokus gehen will.

samyang_af_14mm_f2.8_front.jpg

Samyang AF 2,8/14 mm ED AS IF UMC FE

Samyang AF 2,8/14 mm ED AS IF UMC FE für Sony

© Samyang

Die lichtstarken Objektive sollen Fotografen „eine hervorragende Bildqualität“ bieten. Das innenfokussierte Metallgehäuse besitzt jeweils ein 67 mm Filtergewinde. Im 14 mm stecken 14 Linsen in 10 Gruppen, im 50 mm 9 Linsen in 8 Gruppen. Ansonsten wurden noch keine detaillierteren Daten bekanntgegeben, ebensowenig ein Preis.

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Lars Theiß
Über den Autor
Lars Theiß

Unser Technikredakteur Lars Theiß kümmert sich vorwiegend um Tests und Praxisthemen rund um Kameras, Objektive und Zubehör. Seit 1995 arbeitet der besonders an naturfotografischen Themen interessierte Wahlhamburger beim fotoMAGAZIN. Zu seinen Aufgabenbereichen gehören die Objektivtests, Secondhand-Themen und die fotoMAGAZIN-Spezialausgabe Einkaufsberater.