Samyang AF 1,8/75 mm FE mit Custom Switch

Bald verfügbar
20.04.2020

Für Sonys spiegellose Systemkameras bringt Samyang das AF 1,8/75 mm FE auf den Markt – mit einer technischen Neuerung.

Mit dem AF 1,8/75 mm FE füllt Samyang eine Lücke zwischen seinem ersten Autofokus-Objektiv, dem AF 1,4/50 mm AS IF UMC FE (hier im Test), und dem AF 1,4/85 mm FE im Sony-E-Sortiment. Die Neuheit mit Kunststoffgehäuse zählt zu den „Tiny“-Modellen von Samyang für spiegellose Systemkameras und bringt nur 230 Gramm auf die Waage.

samyang_af_75mm_f1.8_fe_038_22973_4.jpg

Samyang AF 1,8/75 mm FE  Samyang AF 75mm F1,8 FE , Objektiv, Autofokus, 2020, Teleobjektiv, Portraitobjektiv, lens

Das AF 1,8/75 mm FE überträgt EXIF-Daten.

© Samyang

Laut Samyang handelt es sich sogar um "das weltweit erste 75-mm-Autofokus-Objektiv für Vollformat". Die Festbrennweite eignet sich besonders für Portraitaufnahmen, bei denen auch der Hintergrund im Bild eine Rolle spielen kann – selbstredend mit einem angenehmen Bokeh mit großen, kreisrunden Spitzlichtern, so Samyang. Für die Bildqualität sollen zwei HR- und drei ED-Gläser im optischen Aufbau sorgen.

samyang_af_75mm_f1.8_fe_039_22973_5.jpg

Samyang AF 1,8/75 mm FE  Samyang AF 75mm F1,8 FE , Objektiv, Autofokus, 2020, Teleobjektiv, Portraitobjektiv, lens

Der Custom Switch individualisiert das Samyang AF 1,8/75 mm FE.

© Samyang

Ein Novum bei Samyang-Objektiven ist der programmierbare „Custom Switch“. Dieser Schalter erlaubt die Wahl zwischen zwei Einstellungen. Diese Modi können in der Software "Lens Manager" (PC und Mac) selbst belegt werden. Derzeit ist es möglich, die Modi „manuelle Blende“, „automatische Blende“ und „manueller Fokus“ frei auf die beiden Schalterpositionen zu verteilen. Weitere Funktionen sollen künftig entwickelt und per Firmware-Upgrade bereitgestellt werden. Zur Übertragung der Updates ist jedoch die Lens Station nötig.

samyang_af_75mm_f1.8_fe_018_tom_halliday_5.jpg

Samyang AF 1,8/75 mm FE  Samyang AF 75mm F1,8 FE , Objektiv, Autofokus, 2020, Teleobjektiv, Portraitobjektiv, lens

Das Samyang AF 1,8/75 mm FE ist ein – nicht so typisches – Portraitobjektiv.

© Samyang/Tom Halliday

Das Samyang AF 1,8/75 mm FE ist bereits beim Distributor Walser bestellbar und kostet knapp 400 Euro, zur Auslieferung soll es ab dem 27.4.2020 gelangen.

Technische Daten

Samyang AF 1,8/75 mm FE

Brennweite bei Einsatz an Vollformat-Kamera: 75 mm
Öffnungsverhältnis: f/1,8
Kleinste Blende: f/22
Optischer Aufbau: 10 Linsen in 9 Gruppen
Bildwinkel: 32,9°
Blendenlamellen: 9
Mindestentfernung: 0,69 m
Filtergröße: Ø 58 mm
Durchmesser x Länge: 65 x 69 mm
Gewicht: 230 g
Sonstiges: Gegenlichtblende, Front- und Rückdeckel im Lieferumfang
Bajonett-Anschlüsse: Sony FE
Preis: ca. 400 Euro

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Lars Theiß
Über den Autor
Lars Theiß

Unser Technikredakteur Lars Theiß kümmert sich vorwiegend um Tests und Praxisthemen rund um Kameras, Objektive und Zubehör. Seit 1995 arbeitet der besonders an naturfotografischen Themen interessierte Wahlhamburger beim fotoMAGAZIN. Zu seinen Aufgabenbereichen gehören die Objektivtests, Secondhand-Themen und die fotoMAGAZIN-Spezialausgabe Einkaufsberater.