rollei_kabelfernauslser_lifestyle_breit.jpg

Rollei Kabelfernauslöser
Rollei Kabelfernauslöser
BIld: Rollei

Programmierbare Kabelfernauslöser von Rollei

Für Canon, Nikon und Sony
27.10.2016

Für ca. 25 Euro bietet Rollei die neuen Kabelfernauslöser an, die sich bis zu 100 Stunden im Voraus programmieren lassen

rollei_kabelfernauslser.jpg

Rollei Kabelfernauslöser

Die Rollei Kabelfernauslöser lassen sich mit entsprechenden Kabeln an Canon-, Nikon- und Sony-Kameras nutzen

Die Kabelfernauslöser eignen sich vor allem für das verwacklungsfreie Auslösen bei Langzeitbelichtungen. Über das beleuchtbare Display lassen sich mehrere Funktionen programmieren. Neben Startzeit (bis zu 100 Stunden im Voraus) und Belichtungsdauer können Serienbilder bis zu 399 Aufnahmen und Zeitintervalle mit unendlich vielen Aufnahmen eingestellt werden.

Die Kabelfernauslöser kosten rund 25 Euro. Es gibt sie mit jeweils unterschiedlichen Adapterkabeln für Canon-, Nikon- und Sony-Kameras. Zwei AAA-Batterien und eine Bedienungsanleitung werden mitgeliefert.

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Sozialwissenschaftler und Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup) und Tageszeitungen (Hamburger Abendblatt, Berliner Kurier). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.