Profizoom: Sigma 2,8/14-24 mm DG HSM Art

Lichtstarkes Superweitwinkelzoom
09.02.2018

Sigma stellt das Superweitwinkelzoom 2,8/14-24 mm DG HSM Art mit einem neuen Front-Wechsel-Service vor.

Sigma hat heute ein neues Superweitwinkelzoom angekündigt, das 2,8/14-24 mm DG HSM Art. Das Vollformatobjektiv wird mit Anschlüssen für Sigma, Canon und Nikon erhältlich, aber auch mit dem Anschluss-Konverter MC-11 für Sony ILCE kompatibel sein.

design2_sigma_2814-24_mm_dg_hsm_art.jpg

Sigma 2,8/14-24 mm DG HSM Art Objektiv Canon Nikon Superweitwinkelzoom 14-24mm F2.8 2018 Front-Wechsel-Service

Sigma 2,8/14-24 mm DG HSM Art

© Sigma

Ergänzend und alternativ zum äußerst lichtstarken 1,8/14 mm DG HSM Art aus dem vergangenen Jahr wurde das Zoom entwickelt. Es ist ein unmittelbarer Konkurrent zum älteren, ausgezeichneten Nikon AF-S Nikkor 2,8/14-24 mm G ED (Test in fM 1/12) und dürfte vor allem preislich eine Überlegung wert sein, auch wenn Sigma mit genauen Angaben zu Lieferfähigkeit und Preis noch nicht herausgerückt ist. Im eigenen Lager konkurriert es mit dem 4/12-24 mm DG HSM Art (hier zum Test aus fM 8/17) für rund 1750 Euro (UVP).

design3_sigma_2814-24_mm_dg_hsm_art.jpg

Sigma 2,8/14-24 mm DG HSM Art Objektiv Canon Nikon Superweitwinkelzoom 14-24mm F2.8 2018 Front-Wechsel-Service

Sigma 2,8/14-24 mm DG HSM Art mit der original Streulichtblende ...

© Sigma

Das Sigma 2,8/14-24 mm DG HSM Art dürfte optisch auf sehr hohem Niveau liegen, wofür seine Klassifizierung als Art-Objektiv spricht. Laut Hersteller soll es beste Abbildungsqualität über den gesamten Brennweitenbereich und bei jedem Aufnahmeabstand liefern. Dafür sorgen drei FLD-Glaselemente, drei SLD-Glaselemente und drei asphärische Linsenelemente, einschließlich einem asphärischen Element mit großem Durchmesser.
Zusätzlich ist das Objektiv mit Canon-Anschluss mit den Abbildungsfehler-Korrekturmöglichkeiten der jüngsten Canon-Kameras kompatibel. Diese Funktion ist auf die optische Charakteristik des Objektivs abgestimmt und führt kameraintern Korrekturen für Randausleuchtung, chromatische Aberrationen, Verzeichnung und dergleichen durch und trägt zur Verbesserung der Bildqualität bei.

sigma_2814-24_mm_dg_hsm_art_.jpg

Sigma 2,8/14-24 mm DG HSM Art Objektiv Canon Nikon Superweitwinkelzoom 14-24mm F2.8 2018 Front-Wechsel-Service

... und so nach dem Entfernen der Streulichtblende durch den Service.

© Sigma

Neben dem bekannten Anschluss-Wechsel-Service für das Bajonett führt Sigma für dieses Zoom den neuen (kostenpflichtigen) Front-Wechsel-Service ein. Dazu wird die tulpenförmige Streulichtblende entfernt und durch eine runde Komponente ersetzt. Dadurch kann das Objektiv wesentlich flexibler in der Multikamera-VR-Videografie eingesetzt werden, denn die fehlende Gegenlichtblende beeinträchtigt dann andere Objektive nicht mehr.
Ähnlich wie die Sports-Objektive von Sigma ist das neue Superweitwinkelzoom umfassend gegen Staub und Nässe abgedichtet. Darüber hinaus ist die Frontlinse des Objektivs durch eine wasser- und ölabweisende Beschichtung geschützt, die auch die Reinigung erleichtert.

Technische Daten

Sigma 2,8/14-24 mm DG HSM Art
(Daten für Sigma-Anschluss)

Brennweite bei Einsatz an Vollformat-Kamera: 14-24 mm
Öffnungsverhältnis: f/2,8
Kleinste Blende: f/22
Optischer Aufbau: 17 Linsen in 11 Gruppen
Bildwinkel: 114,2° - 84,1°
Blendenlamellen: 9
Mindestentfernung: 0,26-0,28 m
Filtergröße: –
Durchmesser x Länge: 96,4 x 135,1 mm
Gewicht: 1150 g
Sonstiges: Köcher, Frontstülpdeckel (LC964-01) im Lieferumfang
Optional: Front-Wechsel-Service, Anschluss-Wechsel-Service
Bajonett-Anschlüsse: Sigma, Nikon, Canon
Preis: noch offen

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Lars Theiß
Über den Autor
Lars Theiß

Unser Technikredakteur Lars Theiß kümmert sich vorwiegend um Tests und Praxisthemen rund um Kameras, Objektive und Zubehör. Seit 1995 arbeitet der besonders an naturfotografischen Themen interessierte Wahlhamburger beim fotoMAGAZIN. Zu seinen Aufgabenbereichen gehören die Objektivtests, Secondhand-Themen und die fotoMAGAZIN-Spezialausgabe Einkaufsberater.