preset_converter_1960_x_800.jpg

Preset Converter
Bild: Picture Instruments

Preset Converter: Lightroom-Vorgaben in Capture One verwenden

55 Euro
28.11.2018

Mit Hilfe der Software „Preset Converter“ lassen sich nun Vorgaben aus Adobes Lightroom in Capture One verwenden.

preset_converter_settings_de_format.jpg

Preset Converter

Beim Export der Lightroom-Vorgaben stehen verschiedene Optionen zur Verfügung.

Bild: Picture Instruments

Der "Preset Converter" kann beliebig viele Lightroom-Vorgaben in Capture One Styles oder Stylepacks wandeln. Laut Hersteller Picture Instruments funktioniert das in den meisten Fällen gut, bei sehr extremen Einstellungen kann es aber notwendig sein, manuell nachzuarbeiten, da die Regelbereiche der beiden Raw-Konverter nicht immer identisch sind. Die Grenzen der Konverttierung erläutert Picture Instruments in der Bedienungsanleitung und einem Tutorial-Video (siehe unten).

Kostenlose Testversion

Der Preset Converter ist für Windows und macOS erhältlich. Die Vollversion kostet 55 Euro, eine kostenlose Testversion läuft 14 Tage und kann drei Presets konvertieren.

Anleitungsvideo von Picture Instruments:

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.