Portraitobjektiv für Sony: Zeiss Loxia 2,4/85 mm

Manuelle Festbrennweite für Vollformat
15.09.2016

Als viertes Modell der Loxia-Reihe stellt Zeiss das 2,4/85 mm vor

Zeiss baut seine kleine Objektivserie Loxia aus: Nach den bisherigen 2,8/21 mm, 2/35 mm und 2/50 mm kommt ab Mitte Dezember das Loxia 2,4/85 mm. Im Gegensatz zu den Batis-Objektiven, die ebenfalls für das Sony-E-Bajonett erhältlich sind und Autofokus besitzen (jüngstes Modell ist das 2,8/18 mm), sind die Loxia-Modelle per Hand zu fokussieren; der Drehwinkel beträgt 220 Grad.

zeiss_loxia_2.4_85mm_schrag.jpg

Zeiss Loxia 2,4/85 mm Objektiv Alpha 7 ILCE E Foto Kamera

Das Zeiss Loxia 2,4/85 mm wird manuell fokussiert

© Zeiss

Dennoch können sie dank elektronischer Schnittstelle sowohl Objektivdaten (EXIF) als auch Fokussierbewegungen übertragen und bei  Bedarf die Lupenfunktion der Kamera aktivieren. Die typische Portraitbrennweite steckt in einem Metallgehäuse, das gegen das Eindringen von Staub- und Spritzwasser am Objektivanschluss geschützt ist.
 

zeiss_loxia_2.4_85_product_sample_2016.08.02_1cut.jpg

Zeiss Loxia 2,4/85 mm Objektiv Alpha 7 ILCE E Foto Kamera

Zeiss Loxia 2,4/85 mm mit Streulichtblende

© Zeiss

Konstruiert ist die Neuheit mit sieben Linsenelementen in sieben Gruppen, basierend auf einem optimierten Zeiss Sonnar-Design.
Der über alle Loxia-Brennweiten identische Filterdurchmesser (52 mm), Entfernungs- und Schärfentiefeskalen sowie die im Lieferumfang enthaltene Streulichtblende runden die Ausstattung ab. Interessant für Videofilmer ist die De-Click-Funktion, die aus der rastenden Blende eine stufenlose und damit auch leise Blende macht.

zeiss_loxia_group.jpg

Zeiss Loxia 2,4/85 mm Objektiv Alpha 7 ILCE E Foto Kamera

Das künftige Line-up der Zeiss-Loxia-Objektive

© Zeiss

Für rund 1400 Euro wechselt das Loxia 2,4/85 mm ab kurz vor Weihnachten den Besitzer.

 

Technische Daten

Zeiss Loxia 2,4/85 mm
Brennweite: 85 mm
Größte Blende: f/2,4
Kleinste Blende: f/22
Linsen/Gruppen: 7/7
Drehwinkel des Fokussierrings: 220°
Mindestfokussierabstand: 0,80 m
Maximaler Abbildungsmaßstab: 1:7,2
Filterdurchmesser: 52 mm
Maximaler Durchmesser x Länge: 62,5 x 94,8 mm
Gewicht: 594 g
Kameraanschlüsse: Sony ILCE-FE

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Lars Theiß
Über den Autor
Lars Theiß

Unser Technikredakteur Lars Theiß kümmert sich vorwiegend um Tests und Praxisthemen rund um Kameras, Objektive und Zubehör. Seit 1995 arbeitet der besonders an naturfotografischen Themen interessierte Wahlhamburger beim fotoMAGAZIN. Zu seinen Aufgabenbereichen gehören die Objektivtests, Secondhand-Themen und die fotoMAGAZIN-Spezialausgabe Einkaufsberater.