lumiy_18_85_mm_1960_x_800.jpg

Das Lumix S 1,8/85 mm ist nur 82 mm lang.
Das Lumix S 1,8/85 mm ist nur 82 mm lang.
Bild: Panasonic

Panasonic bringt preiswertes und kompaktes Lumix S 1,8/85 mm

Weitere 1,8er-Festbrennweiten geplant
04.11.2020

Als erstes von vier neuen Festbrennweiten mit Lichtstärke 1:1,8 kommt Ende November das Lumix S 1,8/85 mm für rund 630 Euro auf den Markt. Geplant sind außerdem ein 70-300 mm und ein lichtstarkes Weitwinkelzoom.

lumix_18_85_mm_an_s5_660_x_690.jpg

Lumix S 1,8/85 mm an der Lumix S5.

Lumix S 1,8/85 mm an der Lumix S5.

Bild: Panasonic

Mit einer Länge von 82 mm und ein Gewicht von 355 Gramm ist das Lumix S 1,8/85 mm für ein Objektiv dieser Brennweite und Lichtstärke recht kompakt und leicht und passt damit perfekt zu der neuen Lumix S5. Der Filterdurchmesser beträgt 67 mm, neun Lamellen sollen für eine runde Blendenöffnung sorgen. Das Objektiv besteht aus neun Linsen-Elementen in acht Gruppen, darunter zwei ED-Linsen (Extra-low Dispersion), die chromatische Aberrationen unterdrücken. Bei der Videoaufzeichnung soll sich das 85er durch ein geringes Focus-Breathing auszeichnen. Weitere Eigenschaften des neuen Objektives sind eine Naheinstellgrenze von 0,8 m und ein Staub-, Kälte- und Spritzwasserschutz. Mitgeliefert wird u. a. eine Streulichtblende (vollständige technische Daten siehe unten).

Weitere Festbrennweiten und Zooms für L-Bajonett

048-fy2020-lumix-s-85mm-f1.8_mm-z295_lens.jpg

Das Lumix 1,8/85 mm ist gegen das Eindringen von Staub und Spritzwasser abgedichtet.

Das Lumix 1,8/85 mm ist gegen das Eindringen von Staub und Spritzwasser abgedichtet.

Bild: Panasonic

Auf der Roadmap für Vollformatobjektive mit L-Bajonettstehen außerdem drei weitere Festbrennweiten mit Lichtstärke 1:1,8: 24 mm, 35 mm und 50 mm. Alle vier sollen die gleiche Größe (7,4 x 8,2 cm), den identischen Filterdurchmesser von 67 mm und gleiche Positionen von Fokusring und Fokusschalter haben, sodass eine einheitliche Bedienung gewährleistet ist. Nähere Details zur Markteinführung und zum Preis hat Panasonic noch nicht bekanntgegeben.

Als weitere neue Objektive tauchen auf der Roadmap das 4,5-5,6/70-300 mm und ein nicht näher spezifiziertes lichtstarkes Weitwinkelzoom auf.

Technische Daten zum   Lumix S 1,8/85 mm



OBJEKTIV Lumix S 85mm F1.8
Anschluss L-Mount
Brennweite 85mm
Größte Blende F1.8
Kleinste Blende F22
Diagonaler Betrachtungswinkel 29°
Kürzeste Entfernung 0,8m
Abbildungsmaßstab max. 0,13x
Objektivkonstruktion 9 Elemente in 8 Gruppen (2 ED-Linsen)
Staub-/ Kälte-/ Spritzwasserschutz Ja
Filterdurchmesser 67mm
Länge 82mm (Vorderkante bis Bajonettauflagefläche)
Gewicht ca. 355g
Standard-Zubehör Frontdeckel, Rückdeckel, Streulichtblende, Tragebeutel
Blendentyp 9 Blendenlamellen / Blende mit kreisförmiger Öffnung
Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Sozialwissenschaftler und Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup) und Tageszeitungen (Hamburger Abendblatt, Berliner Kurier). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.