nikon_fw_1960_x_800.jpg

Nach dem Firmware-Update kann die Raw-Ausgabe auch auf einem Rekorder von Blackmagic Design erfolgen.
Nach dem Firmware-Update kann die Raw-Ausgabe sowohl auf einen Ninja V von Atomos als auch auf einem Rekorder von Blackmagic Design erfolgen.
Bild: Nikon

Nikon bringt Firmware-Updates und Movie-Kit

Für Z6 II und Z7 II
18.02.2021

Am 25.2. soll die neue Firmware für die Nikon Z6 II und Z7 II zur Verfügung stehen. Das Z6 II Essential Movie Kit folgt Ende Februar.

Das Firmware-Update zur Z6 II und Z7 II auf Version 1.10 verbessert den Augen-AF (funktioniert auch wenn die Augen nur sehr klein im Bild sind) und die Videofunktionen. So steht 4K/UHD mit 60p als Option für Videoaufnahmen mit der Z6 II zur Verfügung. Weiterhin erhalten Z6 II und Z7 II die Möglichkeit, die Raw-Videoaufzeichnung auch mit externen HDMI-Rekordern von Blackmagic Design durchzuführen. Voraussetzung ist, dass die Raw-Videoausgabe aktiviert wurde, was kostenpflichtig beim Nikon-Service erfolgt. Nach Installation des Updates können Filme sowohl im Blackmagic-Raw-Format als auch im ProRes-Raw-Format aufgezeichnet werden.

neue_firmware._neues_movie_kit_bild_2.jpg

Das Z6 II Essential Movie Kit kostet rund 3200 Euro.

Das Z6 II Essential Movie Kit kostet rund 3200 Euro.

Bild: Nikon

Z6 II Essential Movie Kit

Das Z 6II Essential Movie Kit (ca. 3200 Euro) enthält neben der Kamera mit aktivierter Raw-Ausgabefunktion den HDMI-Rekorder Ninja V von Atomos, den Bajonettadapter FTZ, einen SmallRig-Kameraträger mit Schnellverschluss und Zubehör wie Akkus.

> Firmware-Update zur Z 7II (ab dem 25.2.) 

> Firmware-Update zur Z 6II (ab dem 25.2.) 

 

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Sozialwissenschaftler und Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup) und Tageszeitungen (Hamburger Abendblatt, Berliner Kurier). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.