"Next! Festival der Jungen Photoszene" angekündigt

Online und Offline
01.05.2021

Vom 21. bis zum 30. Mai findet in diesem Jahr zum ersten Mal das "Next! Festival der Jungen Photoszene" statt. Das Festival will junge Talente entdecken, fördern und die nächste Generation der Fotografie präsentieren.

In diesem Jahr wird zum ersten Mal das „Next! Festival der Jungen Photoszene“ stattfinden. Vom 21. bis 30. Mai 2021 bietet das Festival Kindern und Jugendlichen sowie jungen Erwachsenen zehn Tage mit Workshops, Talks, DIY-Videos und einer großen Vielfalt an Fotografien. „Next!“ findet dabei sowohl als virtuelle Plattform für Fotografie als auch mit Workshops im „Real-life“ statt. Parallel dazu läuft die „Photoszene United“ der Internationalen Photoszene Köln.

Das Festivals startet am 22. Mai 2021 um 20:22 Uhr online mit dem Live-Talk „#kreatief überwinden“. Hier wird auch das Jahresthema für den Deutschen Jugendfotopreis 2022 bekanntgegeben.

Workshops

In den Workshops, die an verschiedenen Orten in Köln stattfinden, wird die große Bandbreite der Fotografie vermittelt: Von einer Einführung bis hin zum Gestalten von Bildern in thematischen Workshops und dem Sprechen über die eigenen Fotos mit bekannten Fotokünstlern. Zudem machen die DIY- und Next-at-home-Angebote eine Teilnahme auch von zu Hause aus möglich. Im Rahmen einer DIY-Challenge können die Nachwuchsfotografen ihre Bilder einsenden und etwas gewinnen.

Mehr Infos zum Programm gibt es hier.

Ausstellung

Zudem präsentiert die Online-Galerie ‚Klick‘ ausgewählte Positionen der „Next Generation“ der Fotografie auf www.photoszene.de/next. Neben Arbeiten von bereits etablierten jungen Fotografen und Bildern aus dem Deutschen Jugendfotopreis, werden auch die besten Ergebnisse aus den Workshops im Rahmen des "Next!"-Festivals präsentiert: erst virtuell und später als Open Air-Ausstellungspräsentation.

Wer steht hinter Next?

"Next!" wird von der Internationalen Photoszene Köln gemeinsam mit dem Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF), der SK Stiftung Kultur und dem jfc Medienzentrum ausgerichtet. Es ist ein integraler Bestandteil von „Photoszene United“, dem Festival der Internationalen Photoszene Köln 2021 (ab 21. Mai 2021).
 

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Über den Autor
Lea Spraul

Seit September 2019 ist Lea Spraul Volontärin in der fotoMAGAZIN-Redaktion. Sie ist vor allem zuständig für Angelegenheiten, die sich online abspielen – unter anderem Instagram, Facebook, YouTube und Beiträge auf fotomagazin.de. Neben ihrer Tätigkeit in der Redaktion studiert sie „Digital Journalism“ im Master.