x120_aufmacher.jpg

reflecta x120 Mittelformat Scanner
© reflecta GmbH

Mittelformatfilme bequem digitalisieren: mit dem reflecta x120 Scan

Neues Modell der „xScan”-Familie jetzt auf dem Markt
09.12.2015

Wer seine Mittelformat-Bilder aus analogen Zeiten digitalisieren möchte, für den könnte der x120 Scan etwas sein.

x120_startseite.jpg

x120 Scan von reflecta Startseite

Der x120 Scan von reflecta digitalisiert Mittelformatfilme bequem und ohne PC.

© reflecta GmbH

Der x120 Scan von reflecta ermöglicht es dem Nutzer, seine Mittelformat-Bilder einzuscannen und direkt auf einer SD-Karte im JPEG-Format abzuspeichern. Der CMOS-Sensor arbeitet mit 14 Megapixeln bei einer Scan-Geschwindigkeit von etwa einer Sekunde und die Ergebnisse können auf einem 2,4 Zoll TFT-LC-Display überprüft werden. Neben der Bildbearbeitungs-Software „ArcSoft Media Impression 2“ ist auch eine Betriebsanleitung samt Quick-Start-Anleitung im Lieferumfang enthalten. Der x120 Scan digitalisiert Positive, Negative und Schwarzweiß und bringt Rahmen für alle gängigen Mittelformate mit. Für die Inbetriebnahme des Scanners wird lediglich eine Steckdose benötigt, das niedrige Gewicht von 600 Gramm und die geringen Maße machen den Scanner zu einem mobilen Arbeitsgerät. Wem der Blick auf das integrierte Display nicht reicht, der hat die Möglichkeit das Gerät per USB an seinen Fernseher anzuschließen. Der x120Scan von reflecta ist für 249 Euro im Fachhandel erhältlich.

Weitere technische Daten im Überblick:

  • unterstützte Formate: 6x4,5/6x6/6x7/6x8/6x9
  • unterstützte Filmtypen: Negative, Positive sowie Schwarzweiß
  • optische Auflösung: 14 Megapixel
  • Sensor: CMOS
  • Scan-Geschwindigkeit: 1 Sekunde
  • Anschlüsse: Video-Out und USB 2.0
  • Video-Ausgang: HDTV via USB-Link
  • SD/SDHC-Kartenslot für bis zu 32 GB
  • 2,4 Zoll TFT LCD zur Steuerung und mit Dia- und Vorschaufunktion
  • Stromversorgung: 5V/1A Netzteil
  • Beleuchtung: 12 LEDs
  • Maße: 173 x 127 x 156 mm (L x B x H)
  • Bildbearbeitungs-Software: ArcSoft Media Impression 2
  • Außerdem im Lieferumfang enthalten: Reinigungsbürste, Betriebs- und Quick-Start-Anleitung
Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Über den Autor
Anne Schellhase

Das jüngste Mitglied der fotoMAGAZIN Redaktion ist Anne Schellhase. Die studierte Sozialpädagogin fotografiert leidenschaftlich, vor allem analog, gerne als Lomographin - was in der Redaktion immer wieder zu interessanten Debatten führt. Anne kümmert sich um unseren Online-Auftritt und ist meist die Erste, die antwortet, wenn Sie auf dieser Seite kommentieren oder uns über Social-Media-Kanäle kontaktieren.