Meyer-Optik-Görlitz: Trioplan f2,8/100 mm Titanium und Golden Eye

Limitierte Sonderserien
30.06.2016

Fans und Sammler ungewöhnlicher Objektive lockt Meyer-Optik-Görlitz mit zwei Spezialauflagen des Trioplan f2,8/100 mm

Anlässlich des 100. Geburtstags des Objektivs Trioplan bringt Meyer-Optik-Görlitz zwei Sonderserien heraus. Die Jubiläumsmodelle des f2,8/100 mm umfassen 100 titanbeschichtete Objektive der Reihe Titanium und zehn vergoldete Exemplare namens Golden Eye. Beide Sondereditionen sind ab sofort online auf der Website von Meyer-Optik-Görlitz und im Fotofachhandel vorbestellbar und ab September 2016 lieferbar.

trioplan_vertikal_titan.jpg

Meyer-Optik-Görlitz Trioplan f2,8/100 mm Titanium vergoldet Golden Eye Objektiv Jubiläum 100 Jahre Canon Nikon Fuji Sony

Meyer-Optik-Görlitz Trioplan f2,8/100 mm Titanium

© Meyer-Optik-Görlitz

Als Begründung für die Editionen dient das Jahr 1916, in dem der Firmengründer Hugo Meyer das erste Trioplan der Öffentlichkeit vorstellte. Die alten Trioplan-Objektive machten die Marke Meyer-Optik in der jüngeren Vergangenheit zum Inbegriff des Seifenblasen-Bokehs, einem Effekt, der besonders von Portrait-, Pflanzen- und Makrofotografen geschätzt wird.

trioplan_frontal_titan.jpg

Meyer-Optik-Görlitz Trioplan f2,8/100 mm Titanium vergoldet Golden Eye Objektiv Jubiläum 100 Jahre Canon Nikon Fuji Sony

Meyer-Optik-Görlitz Trioplan f2,8/100 mm Titanium

© Meyer-Optik-Görlitz

Die Titan-Anodisierung ohne Farbzusätze oder Beschichtungen gibt der Oberfläche ein gleichmäßiges Aussehen und macht das Objektiv widerstandsfähiger als in der Standard-Aluminiumausführung. Sie soll das Objektiv korrosionsbeständig und für Umgebungen mit extrem hohen Temperaturen geeignet machen. Als Anschlüsse für das Vollformat-Triplet stehen die Bajonette Canon, Nikon, Fujifilm X, Sony-E, MFT und M42 zur Verfügung, ab September auch Leica L für Leica SL und T sowie Pentax K.

trioplan00168_hdcut.jpg

Meyer-Optik-Görlitz Trioplan f2,8/100 mm Titanium vergoldet Golden Eye Objektiv Jubiläum 100 Jahre Canon Nikon Fuji Sony

Das Meyer-Optik-Görlitz Trioplan f2,8/100 mm in der Standardversion an einer Vollformat-Nikon

© Meyer-Optik-Görlitz

Die 100 Exemplare der Titanium-Edition kosten je 2499 Euro, die zehn Golden-Eye-Objektive je 3499 Euro. Die normale Variante liegt bei 1500 Euro.

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Lars Theiß
Über den Autor
Lars Theiß

Unser Technikredakteur Lars Theiß kümmert sich vorwiegend um Tests und Praxisthemen rund um Kameras, Objektive und Zubehör. Seit 1995 arbeitet der besonders an naturfotografischen Themen interessierte Wahlhamburger beim fotoMAGAZIN. Zu seinen Aufgabenbereichen gehören die Objektivtests, Secondhand-Themen und die fotoMAGAZIN-Spezialausgabe Einkaufsberater.