lightroom_73_breit.jpg

Lightroom CC 1.4
Lightroom CC 1.4. Bild: Adobe

Lightroom CC 1.4 mit Profil-Synchronisation

Auch Adobe Camera Raw aktualisiert
19.06.2018

Das Juni-Update von Lightroom CC bringt unter anderem eine Synchronisationsmöglichkeit für Profile und Vorgaben. Auch Adobe Camera Raw für Photoshop profitiert von den Neuerungen.

Lightroom CC, der Cloud-basierter Fotodienst von Adobe, liegt nun in Version 1.4 vor. Diese ist in der Lage sowohl Vorgaben (Presets) als auch Profile zwischen Lightroom CC für Windows, macOS, iOS, Android, ChromeOS und im Web zu synchronisieren – einschließlich benutzerdefinierter Vorgaben sowie Vorgaben und Profilen von Drittanbietern. Auf diese Weise sollen Anwender überall Zugriff auf alle Vorgaben haben, die sie auf einem beliebigen Gerät erstellt oder gekauft haben. Weitere Neuerungen in Lightroom CC 1.4:

  • asdasdasd.jpg

    Lightroom CC 1.4

    Lightroom CC 1.4: Änderungen aus einem Bild können nun kopiert und in mehreren Bildern eingefügt werden.

    Bild: Adobe

    Änderungen aus einem Bild können kopiert und in mehreren Bildern eingefügt werden.

  • - Lightroom CC bietet die Möglichkeit, Bilder direkt über lightroom.adobe.com zu teilen. Dabei hat der Anwender jetzt mehr Kontrolle darüber, welche Informationen mit den geteilten Bildern direkt in Lightroom CC verfügbar sind. Weitere Neuerungen betreffen  Lightroom  Mobile für iPhone, iPad, Android, und ChromeOS (weitere Infos in Adobes Creative Blog).

Camera Raw 10.4

Wer lieber Adobe Camera Raw mit Photoshop nutzt, kann nun Profile und Vorgaben importieren. Unter macOS High Sierra 10.13 oder später wird außerdem das HEIC-Dateiformat unterstützt. Neu ist weiterhin die Unterstützungen der Raw-Formate der Ricoh Pentax K-1 II, Samsungs Galaxy S9/S9+, Fujifilm X-T100 und Phase One IQ3 1000MP Trichromatic. Diese werden auch vom kostenlosen DNG Converter 10.4 unterstützt.

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.