light_l16_breit.jpg

Light L16
Die Light L16 besteht aus 16 Kameras. Bild: Light

Light L16 kommt nach Deutschland

16 Kameras in einem Gerät
21.03.2018

Die schon 2015 angekündigte Kamera ist demnächst auch in Deutschland erhältlich. Sie vereint 16 Objektive und Bildsensoren in einem Smartphone-ähnlichen Gehäuse. Durch die Kombination der Kameras sollen sich Aufnahmen mit bis zu 52 Megapixel erstellen und Tiefenschärfe und Fokus nachträglich korrigieren lassen.

l16_exploded_view.jpg

Light L16

Die Explosionszeichnung zeigt wie viele Elemente die Light L16 auf eingem Raum vereint. Die Abmessungen betragen165 x 84,5 x 24,05 mm.

Bild: Light

Schon 2015 sollen erste L16-Modelle ausgeliefert worden sein, 2016 wurde die Kamera aber technisch überarbeitet. In den USA begann die Auslieferung der aktuellen Kamera im Juli 2017, nun soll sie also auch nach Deutschland kommen und ab dem 26. März für 2050 Euro erhältlich sein. Wer bis zum 31. März unter Light.co bestellt bekommt 30 % Rabatt.

Die Light L16 nutzt 16 Kameramodule mit drei verschiedenen Objektiven (Brennweiten kleinbildäquivalent):

  • 5 Kameras mit 28 mm und f/2
  • 5 Kameras mit 70 mm und f/2
  • 6 Kameras mit 150 mm und f/2,4

l16_lens_array_closeup.jpg

Light L16

16 Objektive mit Brennweiten 28 bis 150 mm kommen zum Einsatz.

Bild: Light

Die Bildsensoren (Angaben zur Größe macht Light nicht) haben jeweils eine Auflösung von 13 Megapixeln, die sich zu einem Bild mit bis zu 52 Megapixeln kombinieren lassen. Bei jeder Aufnahme werden zehn Kameraeinheiten parallel genutzt. Künstliche Intelligenz soll dafür sorgen, dass sich die Kameras automatisch den Motiven und Gegebenheiten anpassen. Nach der Aufnahme soll sich die Schärfentiefe und der Fokus verändern lassen. Auch Informationen für eine 3D-Szene werden gespeichert. Die Bedienung erfolgt über einen 5-Zoll-Touchscreen, als Betriebssystem kommt Android zum Einsatz. 4K-Video soll die Kamera nach einem in Kürze erhältlichen Update aufzeichnen können.

Sobald uns ein Testgerät vorliegt, werden wir die Light L16 ausführlich testen.

Technische Daten (Originaltexte von Light):

Physical

Dimensions - H x W x D

6.5 x 3.3 x 0.94 in. (165 x 84.5 x 24.05 mm).

Weight

15.3 oz. (435 g)

Chassis

Die-cast aluminum alloy

Grip

Rubberized non-slip grip with lanyard connection

Screen

5" FHD touchscreen

Tripod mount

Standard 1/4"-20tpi

USB

USB 3.0 SuperSpeed

Type-C connector

Camera

Lenses

16 individual modules

5 x 28mm ƒ/2.0, 5 x 70mm ƒ/2.0, and 6 x 150mm ƒ/2.4

Focal lengths at full frame equivalent

Sensors

16 individual 13MP sensors

Zoom

5 x Optical zoom

ISO sensitivity

100 - 3200

Focus

Minimum: 10cm at 28mm, 40cm at 70mm, 1m at 150mm

Tap to focus

Half-shutter press to focus

Shutter speed

1/8000 to 15 sec

Metering method

Center-weighted

Touch-weighted

Exposure modes

Auto
Manual

Shutter release modes

Single-frame

Self-timer

3 and 6 shot burst

Flash

Dual-tone LED (no sync port/shoe)

Image formats captured

LRI, JPEG

Effective pixels (megapixels)

Up to 52 million+ (52+ MP)

Video

(coming soon)

4K Video

28, 70 or 150mm focal lengths at full frame equivalent

Software, Hardware, Networking

Operating system

Android

Connectivity

GPS, Wi-Fi, and Bluetooth

Security

Full disk encryption

Chipset

Qualcomm Snapdragon 820 + Light ASIC

Battery

4120mAh Lithium-ion polymer

(up to 8 hours of life)

Storage

Capacity

256GB

Image processing

L16 (on device)

Up to 13MP optimized for social sharing

Sharing

Wi-Fi (on-camera browser)

Bluetooth to Android or Windows

iOS (coming soon)

Direct social integration (coming soon)

Lumen (desktop application)

Process photos

Adjust depth of field

Edit depth

Adjust focal plane

Output

File types: JPEG, DNG

System requirements

8 GB or more of RAM (16 GB recommended)

200MB of available hard-disk space (1GB recommended)

64-bit processor

Mac

2012 or newer

OS X version 10.10.5 (Yosemite) or higher

PC

2012 or newer

Windows 7 (with Service Pack 1), Windows 8.1, or Windows 10

Intel chipset requirements

Nehalem, Westmere, Sandy Bridge, Ivy Bridge, Haswell, Broadwell, Skylake

AMD chipset requirements

Jaguar, Puma, Bulldozer, Piledriver, Steamroller, Excavator, Zen

Environment

Operating temperatures

32 to 104°F (0 to 40°C)

Water and dust resistance

IP52 - Protected from limited dust ingress. Protected from water spray less than 15 degrees from vertical.

 

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Andreas Jordan
Über den Autor
Andreas Jordan

Andreas Jordan ist Mediendesigner und arbeitet seit 1994 als Redakteur und Autor mit den Schwerpunkten Multimedia, Imaging und Fotografie für verschiedene Fach- und Special-Interest-Magazine (u. a. Screen Multimedia, Computerfoto, MACup). Seit 2003 ist er Redakteur beim fotoMAGAZIN und leitet dort seit 2007 das Ressort Test & Technik.