Lichtstarke Neuheit: Voigtländer 1,5/75 mm Nokton VM

Erhältlich ab August
23.07.2019

(Nicht nur) Für Leica M-Kameras eignet sich das neue Manuellfokusobjektiv Voigtländer 1,5/75 mm Nokton VM.

Nach diversen Weitwinkel- und Standardbrennweiten wie dem Nokton 1,2/35 mm oder dem 1,2/50 mm wird Voigtländer bald ein sehr lichtstarkes Portraitobjektiv für das Leica-M-Bajonett veröffentlichen: Das neue 1,5/75 mm Nokton VM löst das lichtschwächere Heliar 1,8/75 mm Classic VM ab. Es ist für das Vollformat gerechnet und wird manuell scharfgestellt.

voigtlander_1575_mm_nokton_vm_schrag_schwarz.jpg

Voigtländer 1,5/75 mm Nokton VM, Voigtländer 75 mm / 1:1,5 Nokton VM, Objektiv, M-Bajonett, Leica, Manuellfokus, 2019, Teleobjektiv, Portraitobjektiv

Das Voigtländer 1,5/75 mm Nokton VM gibt es in Schwarz und Silber.

© Voigtländer

Die Neuheit ist dicker, aber kürzer als das Heliar, komplett in Metall gefertigt und wird in den Farben Schwarz und Silber erhältlich sein. Im Lieferumfang ist eine jeweils gleichfarbige Gegenlichtblende enthalten, die sich bei Nichtverwendung umgekehrt am Objektiv befestigen lässt.
Das Nokton ist mit einer Entfernungsmesserkupplung ausgestattet. Über Adapter kann es an vielen anderen Bajonettanschlüssen eingesetzt werden. Als 1,5/75 mm verfügt es bei Offenblende über eine sehr geringe Schärfentiefe und über eine typische Portraitbrennweite, sodass es sich besonders für Personenaufnahmen oder Produktfotografie eignet.

voigtlander_1575_mm_nokton_vmsonnenblende_schwarz_75.jpg

Voigtländer 1,5/75 mm Nokton VM, Voigtländer 75 mm / 1:1,5 Nokton VM, Objektiv, M-Bajonett, Leica, Manuellfokus, 2019, Teleobjektiv, Portraitobjektiv

Für beide Farbvarianten stehen passende Streulichtblenden zur Verfügung.

© Voigtländer

Das Voigtländer 1,5/75 mm Nokton VM wird ab dem 8. August 2019 für knapp 1000 Euro im Handel verfügbar sein.

Technische Daten

Voigtländer 1,5/75 mm Nokton VM

Brennweite bei Einsatz an Vollformat-Kamera: 75 mm
Öffnungsverhältnis: f/1,5
Kleinste Blende: f/16
Optischer Aufbau: 7 Linsen in 6 Gruppen
Bildwinkel: 32,6°
Blendenlamellen: 12
Mindestentfernung: 0,70 m
Filtergröße: Ø 58 mm
Durchmesser x Länge: 62,8 x 63,3 mm
Gewicht: 350 g
Sonstiges: Gegenlichtblende, Front- und Rückdeckel im Lieferumfang
Optional: in Silber oder Schwarz
Bajonett-Anschlüsse: M-Bajonett (VM)
Preis: ca. 1000 Euro

 

Sie können bis zu drei Kameras vergleichen, um eine andere auszuwählen, entfernen Sie eine aus dem Vergleich.
Lars Theiß
Über den Autor
Lars Theiß

Unser Technikredakteur Lars Theiß kümmert sich vorwiegend um Tests und Praxisthemen rund um Kameras, Objektive und Zubehör. Seit 1995 arbeitet der besonders an naturfotografischen Themen interessierte Wahlhamburger beim fotoMAGAZIN. Zu seinen Aufgabenbereichen gehören die Objektivtests, Secondhand-Themen und die fotoMAGAZIN-Spezialausgabe Einkaufsberater.